Teilen
Merken
taff

Karriere-Aus nach WM 2022? Cristiano Ronaldo macht klare Ansage zu seiner Zukunft

28.03.2022 • 17:26

Hängt Star-Kicker Cristiano Ronaldo seine Karriere nach der Fußball-WM in Katar wirklich an den Nagel? Nun überraschte der Manchester United-Stürmer mit einer klaren Ansage.

Karriere-Aus nach WM 2022? Cristiano Ronaldo macht klare Ansage zu seiner Zukunft

Wie steht es um die Zukunft von Fußball-Legende Cristiano Ronaldo? Zahlreiche Fans des Manchester United-Stürmers zerbrechen sich aktuell den Kopf über ein mögliches Karriere-Aus nach der diesjährigen Fußball-WM in Katar. Eine Frage, die Ronaldo im Vorfeld des Qualifikationsspiels von Portugal gegen Nordmazedonien nicht eindeutig beantworten wollte.

Cristiano Ronaldo: "Ich bin der Boss"

Er stellte laut dpa jedoch unmissverständlich klar: "Nur ich werde über meine Zukunft entscheiden, niemand sonst. Wenn ich gerne weiterspielen will, spiele ich weiter. Wenn nicht, dann nicht. Ich bin der Boss. Punkt."
Zuletzt berichteten zahlreiche Sportmedien wie unter anderem "Football Insider" auch über einen möglichen Transfer zum portugiesischen Spitzenklub FC Porto.

Fiese Gerüchte und Spannungen: Was spielt sich wirklich bei Manchester United ab?

Es ranken sich Gerüchte um angebliche Spannungen zwischen Ronaldo und Manchester United-Trainer Ralf Rangnick. Dort läuft sein Vertrag noch bis 2023. Spätestens dann sollte sich entscheiden, ob es wirklich zu einem Transfer kommt – oder gar zu einem Karriereende. Ronaldo hält den Weltrekord für die meisten Länderspieltore und ist seit 2006 Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft.