Teilen
Merken
taff

Ausfall für die Champions League? Nagelsmann sorgt sich um Bayern-Star

18.10.2021 • 07:41

Julian Nagelsmann und der FC Bayern konnten am Sonntag, den 17. Oktober, ein 5:1 gegen Bayer Leverkusen feiern. Doch der Kantersieg hat einen faden Beigeschmack: Alphonso Davies musste während der Partie ausgewechselt werden.

  • 5:1 gegen Leverkusen behält leider einen faden Beigeschmack
  • Alphonso Davies muss mit Oberschenkelproblemen vom Platz
  • Davies droht gegen Benfica Lissabon am 20. Oktober 2021 auszufallen
  • Endgültige Diagnose und Entscheidung stehen noch aus

Alphonso Davies immer noch Schmerzen im Oberschenkel

Der Fußball-Rekordmeister FC Bayern München muss bei seinem Champions-League-Spiel bei Benfica Lissabon, am Mittwoch, den 20. Oktober 2021, gegebenenfalls auf Alphonso Davies verzichten. Der 20-jährige Linksverteidiger hat sich beim Sonntagspiel gegen Bayer Leverkusen eine Verletzung zugezogen und musste ausgewechselt werden.

"Er hat einen leichten Schmerz im Oberschenkel gespürt", so Trainer Julian Nagelsmann laut der dpa. "Wir wollten kein Risiko eingehen." Der Mannschaftsarzt gab zwar inzwischen Entwarnung und beruhigte, Alphonso habe nochmal Glück habt. Eine genaue Diagnose steht aber indes noch aus.

Trainer Julian Nagelsmann sieht Einsatz gegen Benfica in Gefahr

Chef-Coach Julian Nagelsmann will aber definitiv auf Nummer Sicher gehen. "Selbst wenn es nur eine Verhärtung oder eine kleine Zerrung ist, da müssen wir gucken, ob es bis Mittwoch reicht", äußerte sich Nagelsmann laut dpa zur aktuellen Situation.

Wie wichtig er für den momentanen Erfolg der Münchner ist, hatte Alphonso Davies zuletzt bei seinem Einsatz gegen die Werkself in Leverkusen gezeigt. Dort bereitete er grandios das 2:0 von Robert Lewandowski vor.

Josip Stanisic mögliche Alternative für Alphonso Davies in Lissabon

Im Falle eines Ausfalls steht bereits Josip Stanisic für den Kanadier in den Startlöchern. Der 21-Jährige wurde bereits in Leverkusen für Davies eingewechselt. Alternativ stehen auch Lucas Hernandez und Omar Richards auf der Position zur Verfügung. Bisher hat Alphonso Davies in dieser Saison noch kein einziges Spiel in der Bundesliga und in der Champions League verpasst.

Davies kam im November 2018 zum FC Bayern München. Seit 2017 ist er außerdem Spieler der kanadischen Nationalmannschaft. Seinen ersten Profivertrag unterschrieb Davies bereits als 15-Jähriger bei den Vancouver Whitecaps 2 und wurde damit der jüngste Spieler, der je einen Profivertrag in der United Soccer League unterzeichnete.