Teilen
Merken
taff

Personal musste sie retten: Frau bleibt in Riesen-Rutsche stecken

Staffel 202010.03.2022 • 11:19

Dieses Video ist nichts für Klaustrophobiker: Ein auf TikTok veröffentlichter Clip zeigt eine Frau, die eine Wasserrutsche herunterrutscht und mangels Schwung plötzlich in der geschlossenen Röhre festsitzt. Ein Albtraum für Menschen mit Platzangst!

Personal musste sie retten: Frau bleibt in Riesen-Rutsche stecken

Dieses Video ist nichts für Klaustrophobiker: Ein auf TikTok veröffentlichter Clip zeigt eine Frau, die eine Wasserrutsche herunterrutscht und mangels Schwung plötzlich in der geschlossenen Röhre festsitzt. Ein Albtraum für Menschen mit Platzangst!
Der Start gelingt noch recht vielversprechend: Die Frau schießt mit ordentlich Tempo den Startsturz hinunter. Doch schon beim ersten Anstieg zeigt sich: Der Schwung reicht nicht!
Die Frau wird immer langsamer und rutscht knapp vor dem Scheitelpunkt der auf dem Deck eines Kreuzfahrtschiffs installierten Rutsche rückwärts wieder herunter. Am flachsten Punkt angekommen, bleibt sie vollends stehen und sitzt in der teils transparenten Plastikröhre fest.

Anblickt löst Angstzustände aus

Bei manchen TikTok-Zuschauer:innen löste dieser Anblick einen kleinen Schock aus: "Neue Angst freigeschaltet", kommentierte ein User. Andere teilten mit, das Video habe bei ihnen "Angstzustände" und "kalten Schweiß" ausgelöst.
Doch Ende gut, alles gut: Die Frau konnte schnell aus ihrer misslichen Lage befreit werden, wie der Reisevermittler YMG Travel beim Sender "Fox Digital News" erklärte. Dies gelang über eine Seitentür im Looping.