Teilen
Merken
taff

Heftige Aufnahmen: Sturm reißt Gondeln von Riesenrad

Staffel 202019.08.2022 • 11:01

Ein gewaltiges Unwetter tobte am Donnerstag (18.08.) in der Toskana. Ein Handyvideo zeigt erschreckende Bilder eines Riesenrads, dessen Gondeln vom Sturm abgerissen werden.

Ein gewaltiges Unwetter tobte am Donnerstag (18.08.) in der Toskana. Ein Handyvideo zeigt erschreckende Bilder eines Riesenrads, dessen Gondeln vom Sturm abgerissen werden.
Festgehalten wurde die Szene in der italienischen Stadt Piombino. Laut italienischen Medien wurden bei dem Vorfall Gondeln "weggeweht".
Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Fahrgäste befanden zum Zeitpunkt des Unwetters keine im Riesenrad. Das Ausmaß der Zerstörung sei aber noch nicht absehbar, berichteten lokale Medien.

 Todesopfer in Italien und Österreich

In Italien kamen durch die starken Unwetter mehrere Menschen ums Leben, berichtet dpa. Ebenfalls in der Toskana starb ein Mann, nachdem er vom Wind mitgerissen worden war. In Carrara wurde eine Frau von einem Baum erschlagen.
Auch im benachbarten Österreich forderte das Unwetter Menschenleben: Im Bundesland Kärnten starben zwei Mädchen, als mehrere Bäume umfielen. In Gamingen wurden drei Menschen von Bäumen erschlagen.