- Bildquelle: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt © picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt

Für die Sondersendung "ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview" mit Armin Laschet ändert ProSieben sein Programm: Die ursprünglich für 20:15 Uhr geplante Serie "Young Sheldon" läuft an diesem Montag erst um 21:00 Uhr.

Bereits an diesem Mittwoch (12. Mai 2021) antwortet SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz im "ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview" um 20:15 Uhr auf die Fragen von Linda Zervakis und Louis Klamroth. 

ProSieben-Chef Daniel Rosemann: "Im April hat ProSieben angekündigt, dass wir unseren Zuschauer:innen die Möglichkeit bieten wollen, alle Kanzler-Kandidat:innen der großen Parteien im Gespräch einige Monate vor der Bundestagswahl kennenlernen zu können. Jetzt kommen innerhalb von fünf Tagen die Kandidaten der Union und der SPD zu ProSieben. Damit unterstreichen wir, dass politische Interviews zu unserem Verständnis der Medienmarke ProSieben gehören. Diese drei Gespräche sind unser Auftakt in die Berichterstattung zur Bundestagswahl 2021."

Die Sondersendungen "ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview" übersetzen Gebärdensprachdolmetscher:innen für schwerhörige und gehörlose Zuschauer:innen. Wie gewohnt gibt es natürlich auch Untertitel auf der Videotext-Seite 149. Produziert wird das "ProSieben Spezial Live. Der Kanzlerkandidat im Interview" von K2H in Zusammenarbeit mit Florida TV.