Teilen
Merken
JENKE. CRIME.

Die Oetker-Entführung: Was passierte mit den 21 Millionen D-Mark Lösegeld?

Staffel 1Episode 104.05.2021 • 20:15

Hubertus Becker bekommt 1995 ein unmoralisches Angebot von seinem Knastbruder Dieter Zlof. Dieser hatte 1976 den Unternehmersohn Richard Oetker entführt und 21 Millionen D-Mark Lösegeld erpresst. Zlof bat Becker, mit ihm das Lösegeld aus der Entführung zu waschen. Becker ließ sich auf den Deal ein. Ein weiterer Fehler.

Weitere Videos