Die Timeline zu JENKE. Das Schönheits-Experiment

Klick dich durch die interaktive Facemap!

Zur Sendung

Jenke von Wilmsdorff ist immer auf der Suche nach Antworten. In der neuen ProSieben-Reihe "JENKE." geht er gesellschaftlich relevanten Fragen nach. Dafür lässt er sich auf spannende und extreme Experimente ein, die ihn an seine Grenzen und darüber hinaus führen.

Los geht's am 30. November um 20:15 Uhr: Zum Thema "Schönheit" wagt Journalist Jenke von Wilmsdorff für ProSieben ein Experiment, das unter die Haut geht.

Ein Schönheits-Experiment als JENKE.-Start auf ProSieben

Am Montag, den 30. November 2020, experimentierte Jenke von Wilmsdorff zum ersten Mal gemeinsam mit ProSieben. Zur Prime Time um 20:15 Uhr testete der preisgekrönte Journalist verschiedene Methoden gegen das biologische Altern. Dass bei diesem Versuch nicht nur von Anti-Aging-Cremes die Rede ist, verrät neben Jenkes Hang zum Außergewöhnlichen auch die Ankündigung als "Experiment, das unter die Haut geht".

Jenke will in seinem Selbstversuch in 100 Tagen 20 Jahre jünger aussehen. Schafft er das? Und welchen Preis muss der 55-Jährige dafür zahlen? Welche Beauty-Methoden wirklich helfen, auf welche Verfahren verzichtet werden sollte und wohin Jenke seine Neugierde am Ende führt, seht ihr bei "JENKE. Das Schönheits-Experiment".

Die Neugier treibt ihn an - Darum macht Jenke solch extreme Experimente

Er erlebte die Überfahrt auf einem Flüchtlingsboot von Tunesien nach Lampedusa und ließ alle per Kamera daran teilhaben. Die Experimente von Jenke von Wilmsdorff sind extrem und bringen den Journalisten jedes Mal aufs Neue an seine Grenzen - und das sowohl physisch, als auch psychisch. Aber warum genau setzt sich Jenke solchen Belastungen aus?

"Die Neugier treibt mich an", berichtet derJenke. Mit seinen Versuchen möchte er den TV-Zuschauern gesellschaftskritische Themen näherbringen und über Missstände aufklären. Diesen Weg beschreitet er nun gemeinsam mit ProSieben.

"JENKE.": Wiederholung der ganzen Folge online

Wer die erste Folge der ProSieben-Reihe "JENKE." verpasst hat oder noch einmal ansehen möchte, hat zwei Möglichkeiten zur Wiederholung: Die ganze Folge "Das Schönheits-Experiment" gibt es hier im Videobereich und bei Joyn auf Abruf.

In der Sendung siehst du nicht nur, welche Erfahrungen Jenke von Wilmsdorff im Selbstversuch mit kosmetischen Behandlungen gemacht hat, sondern auch welche chirurgischen Eingriffe er bis hin zur OP überstanden hat.

Schönheits-OP: Hier gibt es weiterführende Informationen

Du möchtest mehr über Schönheitsoperationen wissen? Zusätzlich zur ganzen Folge "JENKE. Das Schönheitsexperiment" stehen auf dieser Seite Hintergrundinformationen, Statistiken und spannende Fakten rund um die Suche nach der ewigen Jugend bereit.

Facelifting, Microdermabrasion und mehr

In Infografiken, Videos und Erklärtexten findest du Wissenswertes zu verschiedenen kosmetischen und chirurgischen Behandlungsmethoden, zur internationalen Verbreitung und Akzeptanz der plastischen Chirurgie und zur OP von Jenke.

Anschließend kannst du dein Wissen zum Thema Beauty und OPs im Quiz unter Beweis stellen.

FAQ

Jenke von Wilmsdorff - Was du über ihn wissen musst

Welche Berufe hat Jenke von Wilmsdorff ausgeübt?

Er liebt nicht nur den Nervenkitzel, sondern will Menschen informieren und aufklären. Als Fernsehjournalist, Extrem-Reporter, Radiomoderator, Bestsellerautor und Schöpfer von "Das Jenke-Experiment" begeistert Jenke von Wilmsdorff nun schon seit vielen Jahren.

Angefangen mit seiner Ausbildung an der Schauspielschule Düsseldorf startet Jenke schnell in ersten TV-Serien und übernimmt schließlich Theaterrollen. Sogar in der Kult-Serie "Lindenstraße" ist der damalige Schauspieler mehrfach zu sehen. Doch das reicht ihm nicht. In den 1990ern moderiert Jenke von Wilmsdorff über 300 Radiosendungen und dreht einige Werbespots für national und international bekannte Konzerne.

Weiter geht seine Laufbahn später als Lockvogel und Regieassistent verschiedener Formate für das ZDF, die ARD, SAT.1 und RTL. Zu dieser Zeit schreibt er sogar ein Drehbuch. Seit 2001 widmet sich Jenke überwiegend seinen Aufgaben als Reporter und Redakteur.


Welche Erfolge kann Jenke von Wilmsddorff verzeichnen?

Er ist nicht nur extrem neugierig, sondern auch sehr gut in dem, was er tut. Für seine Dokumentation "Das gnadenlose Geschäft mit der Flucht aus Afrika" erhält Jenke von Wilmsdorff im Jahr 2012 eine "International-Emmy"-Nominierung. "Das Jenke-Experiment" wird zudem in den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2019 für den "Deutschen Fernsehpreis" nominiert – 2019 endlich mit Erfolg. Der Journalist gewinnt zu diesem Zeitpunkt den "Deutschen Fernsehpreis" für gleich drei seiner Sendungen: "Das Jenke-Experiment", "Jenke macht Mut" und "Jenke ÜberLeben".


Jenkes Weg mit RTL

Er ist lange Zeit ein bekanntes Gesicht auf seinem damaligen Haussender RTL. 2013 bekommt der Journalist sogar eine Primetime-Doku-Reihe basierend auf Jenkes eigener Idee – "Das Jenke-Experiment". Über sieben Jahre und in 20 Folgen setzt sich der mittlerweile 55-Jährige mit ebenso wichtigen wie riskanten Themen auseinander. Zu Themen wie Alkoholsucht, Drogensucht, Essstörungen, Leben mit Behinderung, Demenz, Organspende, Plastik und vielen mehr führt Jenke Selbstversuche durch, die an die Belastungsgrenze gehen.

Seine Zusammenarbeit mit RTL endet im März 2020. Jenke entschließt sich, seinen Vertrag bei RTL nicht zu verlängern und wechselt in seine neue Heimat ProSieben. Hier wird er fortan an neuen Programmen arbeiten.


Wie alt ist Jenke von Wilmsdorff?

Jenke von Wilmsdorff ist 55 Jahre alt. Der Journalist hat bereits viel erlebt – an das Aufhören denkt er aber noch lange nicht. Mit Mitte 50 startet er noch einmal so richtig bei ProSieben durch und informiert weiterhin über wichtige Missstände weltweit.


Hat Jenke von Wilmsdorff eine Familie?

Lassen sich ein so riskanter Lebensstil mit einer Familie vereinen? Für Jenke von Wilmsdorff lautet die Antwort: Ja! 2015 heiratete der neugierige Journalist seine Langzeitfreundin Mia. Sohn Jánik ist 26 Jahre alt und stammt aus einer früheren Beziehung.


Weitere beliebte Sendungen