- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Wie in jeder Woche von GNTM 2020 lichtet ein bekannter Fotograf die Nachwuchsmodels ab. In Woche 10 ist es Mario Schmolka. Doch dieses Shooting ist kein normales Shooting, denn die Mädchen müssen bei einem Video-Dreh ihre Schauspielkünste zeigen.

Starfotograf Mario Schmolker filmt die Kandidatinnen

Bereits im letzten Jahr war Starfotograf Mario Schmolka ein Teil von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum". In Staffel 14 hat er die Kandidatinnen in einem Fashion-Shooting abgelichtet. Dieses Jahr hat er aber einen anderen Job, denn die Mädchen müssen vor seiner Kamera eine Schauspiel-Szene präsentieren. Die Szenen spielen im Wilden Westen und es gibt noch eine besondere Herausforderung, denn die Kandidatinnen haben nur eine einzige Chance, sich vor seiner Kamera zu beweisen. Wer kann den Star-Fotograf von ihren Schauspielfähigkeiten überzeugen?

Wer ist Mario Schmolka?

Der 45-Jährige ist gebürtiger Österreicher. Er ist Mode- und Porträtfotograf und hat schon für einige bekannte Zeitschriften wie zum Beispiel die deutsche Vogue und die italienische Vanity Fair gearbeitet. Zu seinen Kunden zählen bekannte Marken wie Cartier, Welle und H&M.

Wie sich die GNTM-Kandidatinnen beim Video-Shooting schlagen werden siehst du in Folge 10 am Donnerstag, den 02. April 2020, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de.

Folge 9 verpasst? In unserem GNTM-Live-Ticker kannst nachlesen, was passiert ist!

Das könnte dich auch interessieren: