Auch dieses Jahr sind bei GNTM 2020 wieder zahlreiche bekannte Fotografen dabei, welche die Kandidatinnen in das beste Licht rücken. In Woche 7 ist es Yu Tsai. Beim Marilyn-Monroe-Shooting auf dem Hollywood Walk of Fame müssen sich die Nachwuchs-Models von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" beweisen, aber der Fotograf ist nicht gerade leicht zu beeindrucken.

Yu Tsai: Einer der strengsten Fotografen?

Die Kandidatinnen sind vor dem Shooting sehr nervös. Die direkte Art von Yu Tsai verunsichert die Nachwuchs-Models. In der Preview sieht man verängstigte Gesichter und sogar ein weinendes Mädchen. Heidi Klum ist klar, dass Yu Tsai zu den strengeren Fotografen gehört, aber sie sagt: "Die Mädchen müssen lernen damit umzugehen."

Yu Tsai: "Das frustriert mich."

Die Kandidatinnen müssen sich in Folge 7 einige sehr direkte Kommentare von Fotograf Yu Tsai anhören: "Das bereitet mir Bauchschmerzen", "Ich bin sprachlos", "Was war denn das?". Welche der Kandidatinnen werden dieses Feedback wohl zu hören bekommen?

Shooting auf dem Hollywood Walk of Fame

Nicht nur der Fotograf stellt eine Herausforderung für die Mädchen dar, sondern auch das Foto-Shooting an sich. Sie verwandeln sich in Marilyn Monroe und shooten auf dem Hollywood Walk of Fame. Dabei sollen sie sich eher von ihrer sexy Seite zeigen. Das Styling gefällt Tamara schon mal sehr gut: "Ich liebe Marilyn Monroe. Ich liebe den roten Lippenstift und Eyeliner ist auch da. Also alles super bis jetzt!"

Wie sich Tamara und die anderen GNTM-Kandidatinnen beim Marilyn-Monroe-Shooting schlagen werden, siehst du in Folge 7 am Donnerstag, den 12. März 2020, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de.

Folge 6 verpasst? In unserem GNTM-Live-Ticker kannst du nachlesen, was passiert ist!

Das könnte dich auch interessieren: