Teilen
Merken
Galileo

Spannende Studie: Blitze könnten Ursprung für Leben sein

17.03.2021 • 12:49

Blitzeinschläge könnten einer Studie zufolge für Leben auf der Erde gesorgt haben. Demnach haben sie möglicherweise zur Bildung von genügend Phosphor beigetragen. Das Element ist entscheidend für die Weitergabe von Erbinformationen.

Weitere Videos