- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Streit bei Calvin Kleinen und Carina Spack

Nominierung für finales Duell

Dass Daniel Köllerer in Folge 6 von "Das große Promi-Büßen" zum finalen Duell antreten muss, ist schnell klar. Ob der Ex-Tennisprofi dabei gegen Calvin oder Simex antreten muss, sollen die Promis nach Gleichstand zwischen den beiden Männern nochmals entscheiden. Aber nichts da! Der 30-jährige Calvin stellt sich schützend vor seinen "kleinen Bruder" Simex und nominiert sich freiwillig selbst. Wie wird das Duell gegen Daniel enden und wer muss das Camp kurz vor dem Ziel verlassen?

Eckdaten und Steckbrief Calvin Kleinen 

  • Name: Calvin Kleinen 
  • Geburtstag: 4. März 1992 
  • Sternzeichen: Fische 
  • Wohnort: Übach-Palenberg 

Entschuldigung bei Elena

Dass Calvin etwas aus seinen Fehlern gelernt hat, wird in Folge 4 deutlich. In Elena Miras' "Runde der Schande" wird klar, dass die 29-Jährige eine Aussage des Nordrhein-Westfalen zu ihrer vermeintlichen Aggressivität im Camp sehr verletzt hat. Calvin reflektiert sein Verhalten und möchte sich bei der Schweizerin unbedingt dafür entschuldigen.

"Runde der Schande" zeigt ihm Fehler aus der Vergangenheit

Dass er Angst vor seiner "Runde der Schande" hat, verrät Calvin Kleinen Carina Spack schon zu Beginn von Folge 3. Tatsächlich zeigt ihm Olivia Jones einige seiner Verhaltensweisen auf, die der 30-Jährige bisher nicht hinterfragt hat. Hier liest du mehr darüber, wie sich Calvin zu den Vorwürfen äußert.

"F**k dich" – Calvin beleidigt Carina

Um zu erzählen, wieso Calvin Kleinen und Carina Spack aneinandergeraten sind, braucht es ein wenig Hintergrundinformationen. Die Damen-Toilette ist im Camp von "Das große Promi-Büßen" ständig überfüllt, sodass Matthias Mangiapane beim Entleeren derselbigen an seine Grenzen kommt. "Dann lass es einfach, wir gehen alle auf die Herren-Toilette", versucht Carina es dem 38-Jährigen und sich selbst einfacher zu machen.

Das passt Calvin ganz und gar nicht. Er möchte seine saubere Latrine nicht mit den Mädels teilen. "F**k dich", ruft der 30-Jährige in Carinas Richtung. Diese denkt, sie hört nicht recht und ist genervt.

Er kommt zur Vernunft

Ennesto Monté nimmt sich Calvin nach dessen Beleidigung zur Brust. "Sag niemals zu einer Frau in einer Sendung 'F**k dich"!", gibt er dem jüngeren Mit-Kandidaten mit auf den Weg. 

So kommt Calvin tatsächlich zur Vernunft und entschuldigt sich bei Carina. "Ja, ist okay. Ist wirklich okay", sagt die 26-Jährige großzügig und verzeiht dem Reality-Casanova. Glück gehabt!

Vom Telekom-Mitarbeiter zum Reality-Casanova 

Der 30-jährige Calvin Kleinen wuchs im beschaulichen Kreis Heinsberg, in der Nähe von Köln, auf. Schon während seiner Ausbildung im Telekommunikationsbereich ging er seiner Passion als ewig aufgeweckter Entertainer und Promoter am Sonnenstrand von Bulgarien nach. 

Später versuchte er sich als Rapper und produzierte 2015 und 2018 zwei Solo-Alben, die er jedoch nur kurze Zeit später wieder vom Markt nahm. Eigenen Angaben zufolge empfand er seine Texte im Nachhinein als zu provokant.  

Im Gegensatz dazu nimmt der Partyboy üblicherweise kein Blatt vor den Mund. So flimmerte Calvin bereits als Kandidat zahlreicher Reality-Dating-Formate, wie beispielsweise "Temptation Island", über die Bildschirme und hat das ein oder andere gebrochene Herz zu verantworten. 

In der "Runde der Schande" muss Calvin mit seiner Vergangenheit abrechnen 

Partyexzesse, gebrochene Herzen und mit Sicherheit mehr als nur eine wilde Club-Nacht: Calvin weiß, dass er in der Vergangenheit "schon die ein oder andere Scheiße gebaut hat", wie er selbst im Interview verrät.  

Den Casanova treiben dementsprechend berechtigte Sorgen vor "der Runde der Schande" um, in der die Kandidat:innen Moderatorin Olivia Jones Rede und Antwort stehen müssen. Trotz allem freut sich der 30-Jährige auf seine Teilnahme bei "Das große Promi-Büßen": "In der Show bekommen wir die Chance, über das nachzudenken, was wir in der Vergangenheit so alles angestellt haben. Das wird für die Zuschauer:innen sehr sehr unterhaltsam werden!"

Ob dem unermüdlichen Party-Hopper wohl der Spaß noch vergeht? Das erfährst du bei "Das große Promi-Büßen" ab dem 7. Juli um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. 

Sie sind auch Kandidaten bei "Das große Promi-Büßen"

Elf Promis sind bei "Das große Promi-Büßen" ins Camp gezogen.

Weitere News & Infos