- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Elena in der "Runde der Schande"

In Tränen aufgelöst

Zusammen mit Calvin Kleinen und Daniele Negroni soll sich Elena Miras in Folge 5 von "Das große Promi-Büßen" an einer sehr, sehr, wirklich sehr hohen Wand abseilen. Was kaum jemand weiß: Die 30-Jährige leidet unter extremer Höhenangst. Als Elena sieht, was die Aufgabe des Teams ist, steigt Panik in ihr auf und sie hadert mit dem Aufgeben.

Am Ende traut sie sich aber doch und seilt sich – gehalten von ihren beiden Mitstreitern – ab. Kurz bevor die Schweizerin unten ankommt, bekommt sie vor Angst jedoch auf einmal keine Luft mehr. Die Panikattacke lässt erst nach, als man ihren Kletteranzug öffnet und entfernt. Besonders Calvin ist sehr stolz, weil Elena ihre Angst überwunden und es geschafft hat. 

Eckdaten und Steckbrief zu Elena Miras 

  • Name: Elena Miras 
  • Geburtstag: 25. April 1992 
  • Sternzeichen: Widder 
  • Wohnort: Zürich  

Deshalb ist Elena, wie man sie kennt

Sie hat sich einen Schutzpanzer aufgebaut. Elena Miras wurde in einer siebenjährigen Beziehung Opfer von häuslicher Gewalt. Die darin erlebten Erniedrigungen hätten die Schweizerin so beeinflusst, dass sie statt auf Verteidigung lieber auf Angriff setzt. Das bemerkt auch Olivia Jones in der "Runde der Schande".

Sie wurde beim Jugendamt angeschwärzt

Elena musste in der Vergangenheit noch eine weitere schlimme Erfahrung machen. Nach ihrer Teilnahme bei "Das Sommerhaus der Stars" sagt sie, sei sie von jemandem beim Jugendamt angezeigt worden. Sie habe dann beweisen müssen, dass sie ihrer Tochter Aylen sehr wohl eine gute Mutter sei. 

Ihre Zündschnur ist nicht lang bemessen 

Die 30-jährige Influencerin stammt gebürtig aus der Schweiz und lebt heute gemeinsam mit ihrer Tochter in Zürich. Insbesondere die temperamentvolle Art der jungen Mutter mit spanischen Wurzeln blieb den Zuschauer:innen zahlreicher Reality-Formate in Erinnerung. 

Auch der Vater ihrer Tochter Aylen, Mike Heiter, ist ein bekanntes Reality-Gesicht. Kurz bevor das Paar seine Trennung bekannt gab, veröffentlichten sie gemeinsam den Lovesong "Anker". Trotz des Rosenkriegs, den die Reality-Stars öffentlich austrugen, hat sie der Liebe dennoch nicht abgeschworen. Inzwischen ist sie mit Rapper Xellen7 liiert. 

Diesmal will sie sich von einer anderen Seite zeigen 

Bei "Das große Promi-Büßen" geht es darum, mit den vergangenen Sünden abzurechnen. Das beunruhigt Elena Miras jedoch keineswegs. Die Schweizerin ist überzeugt: "Ich habe nichts verbrochen."  

Im Interview sieht Elena Miras der bevorstehenden Herausforderung gelassen entgegen. Anders als gewohnt sollen die Zuschauer:innen diesmal eine "entspannte Elena" erleben, die ihre begangenen Taten reflektiert. Ob sich das temperamentvolle Reality-Sternchen an ihre guten Vorsätze halten kann, siehst du ab dem 7. Juli um 20:15 Uhr bei "Das große Promi-Büßen" auf ProSieben und auf Joyn. 

Das waren ihre bekannten Ex-Freunde

Zu Elenas bekannten Ex-Freunden zählen die Reality-Stars Mike Heiter und Jan Sokolowsky. Während die Schweizerin mit letzterem nur kurze Zeit nach ihrem gemeinsamen Sieg bei "Love Island" zusammenblieb, führte sie mit Mike eine rund dreijährige Beziehung. Daraus entstand auch Töchterchen Aylen. 

Sie sind ebenfalls Kandidat:innen bei "Das große Promi-Büßen"

Elf Promis sind bei "Das große Promi-Büßen" ins Camp gezogen.

Weitere News & Infos