Anzeige
Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Paul Wesley

"Vampire Diaries": Was machen Nina Dobrev und Co. heute? 

  • Aktualisiert: 07.07.2024
  • 12:55 Uhr
  • teleschau
Paul Wesley (v. re.) Nina Dobrev, und Ian Somerhalder
Paul Wesley (v. re.) Nina Dobrev, und Ian Somerhalder© ProSieben / Warner Bros.

Millionen Fans bangten, litten und fieberten mit Elena, Stefan und Damon, die als Hauptfiguren von "Vampire Diaries" in die schaurig-schöne Welt der Vampire entführten. Vor sieben Jahren endete die Serie. Was ist aus den Hauptdarstellern Nina Dobrev, Paul Wesley und Ian Somerhalder geworden?

Anzeige

Du hast Lust auf "Vampire Diaries"?
Schau dir jetzt alle Staffeln auf Joyn an.

Sechs Staffeln lang war Nina Dobrev (35) als Elena zwischen den Vampir-Brüdern Stefan (Paul Wesley, 41) und Damon (Ian Somerhalder, 45) hin- und hergerissen, bis sie aufgrund eines Fluchs in ein Koma fiel. Für die beiden Brüder endete das unendliche Vampir-Leben zwei Staffeln später im März 2017 nach insgesamt 171 Episoden.

Was machen die drei Hauptdarsteller heute? "Vampire Diaries" brachte dem Trio Ruhm und Reichtum. Aber nur ein Star ist der Schauspielerei so richtig treu geblieben.

Nina Dobrev war in ihren Co-Star verliebt

Nina Dobrev, Tochter einer Künstlerin und eines Computerspezialisten, kam in Bulgarien zur Welt und wuchs in Kanada auf. Sie startete zunächst als Model und wurde darüber für Film und Fernsehen entdeckt. Durch ihre Serienrolle in "Degrassi: The Next Generation" (2006 bis 2009) wurde sie so populär, dass sie die Produzenten von "Vampire Diaries" als Hauptdarstellerin besetzten.

Durch die Serie wurde Nina zum Top-Star, hing als Poster in Millionen von Teenager-Zimmern. Sie verliebte sich auch "off screen" in ihren Serienpartner Somerhalder. Als die Serie 2017 auslief, war die private Romanze allerdings schon vier Jahre Geschichte.

Anzeige
Anzeige

Nach Unfall geht Nina Dobrev an Krücken

Nach dem Ende der Serie blieb Nina im Geschäft, drehte im Schnitt pro Jahr zwei Filme. Zuletzt war sie in dem Action-Thriller "The Bricklayer" zu sehen, der bei uns aber nicht in die Kinos kam, sondern gleich auf DVD veröffentlicht wurde. "Reunion", eine Comedy, ist abgedreht und soll noch 2024 erscheinen.

Nina tauchte auch in mehreren TV-Shows als Gast auf. Die Sitcom "Fam", in der sie die Hauptrolle spielte, wurde allerdings 2019 nach nur einer Staffel abgesetzt. Zudem arbeitet Nina noch immer an dem Serien-Projekt "Woman 99". Die Rechte an dem Roman, in dem eine Frau ihre Schwester aus einer dubiosen psychiatrischen Einrichtung retten will, hatte sich Nina schon vor Jahren gesichert. Sie soll wohl  hier sowohl als Produzentin als auch als Schauspielerin agieren. Noch steht nicht fest, wann gedreht oder gar veröffentlicht wird.

Zuletzt machte Nina Schlagzeilen, weil sie mit ihrem Dirtbike verunglückte und vorübergehend im Krankenhaus betreut werden musste. Dank ihrer Beziehung zur Snowboard-Legende Shaun White (37) hat sie actiongeladene Sportarten für sich entdeckt. Ihren 21 Millionen Instagram-Fans zeigte sie sich zuletzt zwar mit Krücken und Beinschiene, aber auch mit bester Laune.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Paul Wesley turtelt mit einem deutschen Model

Paul Wesley verkörperte Stefano, den "guten" Salvatore-Bruder, bis zum Ende der "Vampire Diaries". Danach spielte er zwei Staffeln lang eine Hauptrolle in "Tell Me A Story". 2022 übernahm er die Rolle des James T. Kirk in der "Enterprise"-Ableger-Serie "Star Trek: Strange New Worlds". Nach zwei Staffeln wurde die dritte wegen des Autoren- und Schauspieler-Streiks verzögert. Mit einer Ausstrahlung ist im Frühjahr 2025 zu rechnen. Die Produzenten gaben bereits bekannt, dass es auch eine vierte Staffel geben wird. Mit dem Schritt seiner Ex-Kollegin Nina Dobrev kann er aber nicht mithalten.

Privat kann Paul bereits auf zwei gescheiterte Ehen zurückblicken. Nach Schauspielkollegin Torrey DeVitto (2011-2013) wurde Ines de Ramon (2019-2022) seine zweite Ehefrau. Derzeit turtelt Paul mit dem deutsch-brasilianischen Model Natalie Kuckenburg (22).

Anzeige

Ian Somerhalder wurde zum Tierschutz-Aktivisten

Ian Somerhalder war der "böse" Bruder, gewann als Damon Salvatore, der das Dämonische ja schon im Namen trug, aber das Herz von Elena. Eine Zeitlang galt das auch privat, aber seit Herbst 2014 ist das Ex-Model mit Schauspiel-Kollegin Nikki Reed (36) liiert, die er 2015 heiratete. Dass Nikki mit einem Vampir gut auskam, war beinahe klar. Schließlich spielte sie in der "Twilight"-Kino-Serie selbst eine Untote (Rosalie). Nikki und Ian haben zwei Kinder und leben auf einer Farm nahe Los Angeles.

Ian und Nikki haben sich fast komplett aus dem Hollywood-Biz zurückgezogen. "Wir hatten einen guten Lauf", sagte er in einem Interview rückschauend auf seine Karriere. "Ich habe es geliebt, aber es ist vorbei." Es sei denn, Hollywood und seine neue Berufung lassen sich verbinden. An dem Dokumentarfilm "Common Ground", die sich mit regenerativer Landwirtschaft beschäftigt, war das Ehepaar als ausführende Produzenten beteiligt.

Schon seit vielen Jahren setzt sich Ian für Tierschutz und Tierrechte ein, kämpft für die Erhaltung der Meere, arbeitete als Freiwilliger in Tierheimen und unterstützt aktiv mehrere Umwelt-Organisationen. Seine Frau wiederum setzt sich aktiv und finanziell für hilfsbedürftige Schüler:innen und Student:innen ein.

Mehr News und Videos
"Hart of Dixie"
News

"Hart of Dixie": Das machen Rachel Bilson und ihre Co-Stars heute

  • 12.07.2024
  • 14:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group