- Bildquelle: GettyImages / South-agency © GettyImages / South-agency

Langanhaltendes Make-up - Tipps damit dein Look länger hält!

Eine gefühlte Ewigkeit hast du dich im Bad geschminkt, dann die Ernüchterung: beim Blick in den nächsten Spiegel außer Haus ist von Lippenstift und Co. nicht mehr viel zu sehen. Deine Mühe und Zeit war also mal wieder umsonst - dein Make-up hält nicht. Aber warum passiert dir das und was kannst du dafür tun, dass du nach Stunden immer noch frisch gestylt aussiehst?

Rund um das Thema langanhaltendes Make-up erwarten dich hier folgende Infos:

  • Die richtige Vorbereitung deiner Haut macht bereits den Unterschied für ein langanhaltendes Make-up.
  • Die Verwendung der richtigen Produkte sowohl als auch die richtige Anwendung dieser hilft dir dein Make-up zu perfektionieren.
  • Das Fixieren deines Make-ups ist der letzte Step zu deinem langanhaltenden schönen Make-up!

Tipp 1: Die richtige Vorbereitung

Wie so oft macht auch bei deinem Make-up die richtige Vorbereitung den Unterschied! Dies beginnt oft schon unter der Dusche. Außerdem bieten Primer deinem Make-up eine perfekte Grundlage. Wir haben deine Neugierde geweckt? Erfahre hier mehr!

Die richtige Duschroutine

Viele gehen vor dem Schminken erst einmal duschen und genau dabei kann schon einiges schief gehen. Duscht du sehr gerne heiß solltest du dein Make-up nicht direkt nach dem Duschen auftragen, sondern deinem Gesicht etwas Zeit lassen sich abzukühlen. Wenn du es aber eilig hast und nicht auf die heiße Dusche verzichten möchtest, bieten dir Wechselduschen eine gute Alternative. Zum Schluss solltest du dein Gesicht mit kühlerem Wasser abwaschen.

Die Verwendung eines Primers als Basis für dein Make-up

Um dein Gesicht bestmöglich für dein Make-up vorzubereiten ist ein Primer das perfekte Hilfsmittel. Der Primer legt sich wie eine Art Schleier auf kleine Fältchen und verhindert so, dass sich dein Make-up absetzt. Der Primer gleicht Hautunebenheiten aus und sogt dafür, dass dein Make-up später ebenmäßiger aussieht.

Tipp 2: Die Wahl der Produkte & die richtige Anwendung

Neben der richtigen Vorbereitung spielt natürlich die Wahl der Produkte für dein langanhaltendes Make-up eine essentielle Rolle. Dein Gesicht ist auf Grund der Vorbereitung nun bereit für dein Make-up.

Die richtige Foundation

Wenn du möchtest, dass dein Make-up möglichst lange hält, greife zu flüssigen Texturen, denn diese halten besonders gut auf deiner Haut. Besonders beim Auftragen deiner Foundation solltest du darauf achten diese nicht zu dick aufzutragen. Eine dünne Schicht hält besser und sieht zusätzlich natürlicher aus.Schwämmchen und Pinsel können dir dabei helfen die Foundation gleichmäßig aufzutragen.

Flüssige Foundation mit Make-Up-Pinsel
Wenn du möchtest, dass dein Make-up möglichst lange hält, greife zu flüssigen Texturen – die richtige Foundation ist also ein wichtiger Faktor für langanhaltendes Make-up. © GettyImages/ Kat-Ka

Wasserfeste Wimperntusche und Eyeliner

Damit dein Augen Make-up auch Stunden nach dem Schminken noch frisch aussieht, empfehlen sich wasserfeste Produkte. Eine wasserfeste Wimperntusche und ein wasserfester Eyeliner bewahren dich davor, dass deine Schminke beispielsweise auf Grund von Tränen, Schweiß oder Regen verwischt.

Kussfester Lippenstift

Abdrücke deines Lippenstiftes auf einem Sektglas oder auf dem Coffee To-Go Deckel - die meisten kennen dieses Problem. Doch glücklicherweise gibt es heutzutage Lippenstifte, die als kussfest gelten und nicht abfärben sollen.

Vor dem Auftragen eines Lippenstiftes sollten deine Lippen fettfrei sein. Lippenstifte, die als kussfest gelten, trocknen die Lippen oftmals aus. Deshalb ist es ratsam einen Fettstift dabei zu haben, um deine Lippen zu pflegen.

Mädchen schminkt ihre Lippen mit rotem Lippenstift
Wasserfeste Wimperntusche und ein kussfester Lippenstift sind das A und O für jede Party – und dein langanhaltendes Make-up. © GettyImages/AzmanL

Tipp 3: Das Make-up Fixieren

Wenn du nun Tipp 1 und 2 verfolgst, verhilft dir Tipp 3 schlussendlich zu deinem langanhaltenden Make-up! Nutzt du sogenannte Fixingsprays trotzt dein Make-up fast allem. Der feine Sprühnebel der Fixingsprays verbindet sich mit deinem Make-up und sorgt dafür, dass dieses länger hält und zusätzlich ebenmäßig aufliegt. Eine Alternative zum Fixingspray biete ein Thermalwasserspray.

Schminken vor dem Spiegel
Perfekt, deine Mühen und Zeit haben sich gelohnt, denn dein Make-up sitzt. Sogenannte Fixingsprays verleihen deinem Make-up den letzt Schliff für einen langanhaltenden Look. © GettyImages / HEX

Die neuesten Artikel aus dem Bereich Make up