Anzeige
Natürliches Multitalent

Beauty-Geheimtipp aus der Natur: Darum zaubert Birkenwasser zarte Haut und glänzendes Haar

  • Aktualisiert: 17.04.2024
  • 18:50 Uhr
  • Jana Terlutter
Psst! Kennst du schon Birke als den neuen Beauty-Geheimtipp?
Psst! Kennst du schon Birke als den neuen Beauty-Geheimtipp?© Westend61 - stock.adobe.com

Immer mehr Menschen suchen nach sanften und effektiven Lösungen, die ihre Schönheit ohne schädliche Chemikalien und belastende Umweltauswirkungen unterstützen. Im Zuge dessen rücken auch altbewährte Naturprodukte wie Birkenwasser in den Fokus. Doch was bringt der Pflanzensaft für Haut und Haar?

Anzeige

Was ist Birkenwasser?

Birkenwasser, auch als Birken- oder Birkenblättersaft bezeichnet, ist eine klare Flüssigkeit, die aus den Blättern und dem Saft der Birkenbäume gewonnen wird. Es handelt sich um ein natürliches Produkt, das seit Jahrhunderten als Hausmittel und in der Volksheilkunde verwendet wird.

Birkenwasser wird oft als Superwirkstoff für Haut und Haar gepriesen, da es eine breite Palette von Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien enthält. Die Gewinnung von Birkenwasser erfolgt in der Regel durch das Anritzen der Baumrinde, insbesondere von jungen Birken im Frühjahr, wenn der Saftfluss am stärksten ist. Der austretende Saft wird gesammelt und dann zu Birkenwasser verarbeitet. Dieser Prozess erfolgt in der Regel auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise, um die Birkenbäume nicht zu schädigen.

Birkenwasser ist bekannt für seine beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden und revitalisierenden Eigenschaften. Es enthält unter anderem B-Vitamine, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium und Antioxidantien, die dazu beitragen können, die Haut zu hydratisieren und zu erfrischen. Es wird auch in der Haarpflege für seine Fähigkeit geschätzt, das Haar zu stärken und ihm Glanz zu verleihen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Benefits von Birkenwasser

Ein wesentlicher Vorteil von Birkenwasser liegt in seinen hautpflegenden Eigenschaften. Es ist vollgepackt mit kostbaren Inhaltsstoffen, die deine Haut revitalisieren und einen gleichmäßigen Hautton fördern können. Darüber hinaus kann Birkenwasser Entzündungen lindern und bei Hautproblemen wie Akne und Rötungen helfen.

Als Feuchtigkeitsspender kann Birkenwasser dazu beitragen, deine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor Austrocknung zu schützen. Es fördert die Elastizität der Haut und kann dazu beitragen, das Auftreten von Falten zu reduzieren.

Birkenwasser ist auch für die Haarpflege nützlich. Es stärkt dein Haar, verleiht ihm Glanz und pflegt deine Kopfhaut. Dies kann dazu beitragen, Probleme wie Schuppen und Haarausfall zu minimieren.
Zusätzlich hat Birkenwasser entgiftende Eigenschaften, die zur Reinigung des Körpers beitragen können. Es soll die

Nierenfunktion unterstützen und dabei helfen, Giftstoffe aus deinem Körper zu entfernen.
Darüber hinaus ist Birkenwasser ein Naturprodukt, das frei von chemischen Zusätzen oder Konservierungsstoffen ist. Es ist kalorienarm und enthält nur wenige Kohlenhydrate, was es sogar zu einer kalorienarmen Getränkeoption macht.

Birkenwasser wird schon seit Jahrhunderten als Hausmittel eingesetzt.
Birkenwasser wird schon seit Jahrhunderten als Hausmittel eingesetzt.© Adobe Stock; tycoon101

Nachteile des Naturprodukts

Manchen Menschen könnten empfindlich auf Birkenpollen reagieren, was zu allergischen Reaktionen auf Birkenwasser oder Produkte damit führen kann.

Birkenwasser ist ein Naturprodukt ohne Konservierungsmittel, was bedeutet, dass es eine begrenzte Haltbarkeit hat und gekühlt oder eingefroren werden muss, um es über einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Dies könnte sich auf die Verfügbarkeit und die Bequemlichkeit bei der Nutzung auswirken.

Hochwertiges Birkenwasser kann teuer sein, insbesondere wenn du es in großen Mengen verwendest, was die Kosten für diejenigen erhöhen könnte, die es regelmäßig nutzen möchten.

Es ist wichtig zu beachten, dass trotz vieler behaupteter Vorteile von Birkenwasser die wissenschaftliche Forschung und klinische Studien zur Bestätigung dieser Effekte begrenzt sind. Die gesundheitlichen Vorteile von Birkenwasser sind daher nicht ausreichend bewiesen.

Anzeige

So wirkt das Hausmittel in der Hautpflege

Birkenwasser kann in der Gesichtspflege vielfältig eingesetzt werden und soll verschiedene Vorteile für die Haut bieten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du Birkenwasser in deiner Pflegeroutine nutzen kannst:

  • Gesichtswasser: Birkenwasser eignet sich hervorragend als Toner. Es hilft, die Haut zu erfrischen und die Poren zu verkleinern. Du kannst es nach der Reinigung deines Gesichts auftragen, um die Haut auf die nachfolgende Pflege vorzubereiten.
  • Feuchtigkeitspflege: Füge einige Tropfen Birkenwasser zu deiner Gesichtscreme oder Feuchtigkeitslotion hinzu. Dadurch wird die Feuchtigkeitsversorgung der Haut verbessert, und sie bleibt hydratisiert.
  • Hautberuhigung: Birkenwasser kann gereizte oder gerötete Haut beruhigen. Trage es vorsichtig auf Stellen mit Hautirritationen, Rötungen oder Juckreiz auf, um Linderung zu verschaffen.
  • Anti-Aging: Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften soll Birkenwasser dazu beitragen, die Hautalterung zu verlangsamen und Anzeichen von Falten und feinen Linien reduzieren.
  • Hautaufhellung: Einige Menschen verwenden Birkenwasser, um Hautverfärbungen und Pigmentflecken aufzuhellen. Es kann einen gleichmäßigen Hautton fördern.
  • Akne-Behandlung: Birkenwasser wirkt entzündungshemmend und kann dabei behilflich sein, Unreinheiten zu reduzieren.
  • Gesichtsmasken: Du kannst Birkenwasser in DIY-Masken verwenden, um die Haut zu nähren, zu revitalisieren und ihr ein frisches Strahlen zu verleihen.

Bevor du Birkenwasser großflächig auf der Haut verwendest, solltest du einen Patch-Test durchführen, um sicherzustellen, dass du keine allergischen Reaktionen oder Hautirritationen bekommst. Bei bestehenden Hautproblemen oder Unsicherheiten bezüglich der Hautpflege lieber vorab dermatologischen Rat einholen.

Im Clip: Mehr Hausmittel für Haut & Haar

Anzeige

Birkensaft in der Haarpflege

Birkenwasser kann auch in der Haarpflege vielseitig eingesetzt werden:

  • Haarspülung: Einfach nach dem Shampoonieren Birkenwasser als letztes Spülungsmittel verwenden, um deinen Haaren Glanz zu verleihen. Lass es für einige Minuten einwirken und spüle es dann gründlich aus.
  • Kopfhautbehandlung: Wenn du Probleme mit trockener oder gereizter Kopfhaut hast, kann Birkenwasser helfen. Massiere es sanft ein und lasse es für einige Zeit einwirken, bevor du es ausspülst. Dies kann dabei helfen, Juckreiz und Schuppen zu reduzieren.
  • Haarmaske: Birkenwasser mit anderen natürlichen Zutaten wie Honig oder Kokosöl mischen. Trage die Maske großzügig auf das Haar auf und lasse sie einige Zeit einwirken, bevor du sie auswäscht.
  • Lockenpflege: Wenn du lockiges Haar oder Naturwellen hast, kann Birkenwasser dazu beitragen, sie zu definieren und Frizz zu reduzieren. Sprühe es auf das trockene Haar und knete deine Locken sanft, um sie zu beleben.
  • Glanzverstärker: Birkenwasser kann auch verwendet werden, um dem Haar zusätzlichen Glanz zu verleihen. Gib einige Tropfen Birkenwasser auf deine Bürste und kämme damit deine Haare für einen strahlenden Glanz.

Es ist wichtig zu beachten, dass Birkenwasser die Haare nicht beschwert und für die meisten Haartypen geeignet ist. Dennoch solltest du bei empfindlicher Kopfhaut oder speziellen Haarproblemen vorsichtig sein und vor der großflächigen Anwendung einen Verträglichkeitstest durchführen. Birkenwasser ist eine natürliche Option für die Haarpflege, die frei von schädlichen Chemikalien und Zusatzstoffen ist.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Worauf du beim Kauf von Birkenwasser achten solltest

Bei der Auswahl von Produkten mit Birkenwasser solltest du einige wichtige Aspekte beachten:

  • Bio-Qualität: Bevorzuge Bio-Birkenwasserprodukte, da sie oft frei von Pestizidrückständen und chemischen Zusatzstoffen sind.
  • Reinheit: Achte darauf, dass das Birkenwasser frei von jeglichen Zusätzen, Konservierungsmitteln oder künstlichen Aromen ist.
  • Herkunft: Informiere dich über die Herkunft des Birkenwassers. Produkte aus Regionen mit sauberer Umweltqualität werden oft als hochwertiger angesehen.
  • Verarbeitung: Bevorzuge Birkenwasser, das schonend verarbeitet wurde, um die natürlichen Inhaltsstoffe zu bewahren.
  • Zusätzliche Inhaltsstoffe: Wäge ab, ob du Birkenwasser mit zusätzlichen Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Aloe vera oder Kamille bevorzugst.
Mehr Beauty-News und Naturkosmetik
Young woman with red hair and piercing sitting at table and looking at camera while showing french fries in restaurant
News

Beauty-Hausmittel: Darum wirken Kartoffeln so effektiv gegen Falten und Augenringe

  • 19.04.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group