Stars

Fußball statt Liebe? Mario Götze sagt Hochzeitsfeier ab

14.06.2018 • 12:04

Mario Götze darf zwar nicht mit zur WM fahren - trotzdem steht der Fußball bei ihm im Vordergrund. Jetzt soll er sogar die Hochzeitsfeier mit Ann-Kathrin Brömmel abgesagt haben.

Fußball oder Liebe? Diese Entscheidung musste Nationalspieler Mario Götze jetzt treffen. Seit 2012 ist er mit seiner Liebsten Ann-Kathrin Brömmel zusammen. Im Mai 2018 heirateten die beiden – allerdings nur standesamtlich. Die große Hochzeitsfeier sollte im Juli auf Mallorca folgen. Doch daraus wird nun vermutlich nichts. Den Grund dafür erfahrt ihr im Video oben.

Mario Götze darf nicht zur WM 2018

Als Bundestrainer Jogi Löw seinen Kader für die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland verkündete, fehlte der Name des Dortmunders. Obwohl er im WM-Finale 2014 in Rio noch der umjubelte Held war, der Deutschland mit seinem Tor zum Sieg schoss, ist der 26-Jährige bei der diesjährigen WM nicht dabei.

Wirklich überraschend kam diese Entscheidung aber nicht. In den vergangenen Monaten kosteten zahlreiche mäßige Auftritte Götze einiges an Reputation. Keine gute Saison also für den einstigen WM-Helden. Zudem war der Profi-Fußballer in der vergangenen Saison Aufgrund einer Stoffwechselerkrankung monatelang ausgefallen.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel wie frisch verliebt

Auch wenn es in sportlicher Hinsicht aktuell nicht ganz rund läuft, steht es in Sachen Liebe gut für den 26-Jährigen. Mit seiner Ann-Kathrin zeigt er sich stets wie frisch verliebt. Auf Instagram posten beide häufig Pärchen-Bilder und mit der standesamtlichen Hochzeit krönten sie ihre Liebe. Schade, dass die große Feier nun abgesagt werden muss. Laut "bunte.de" stand nämlich schon die komplette Planung. In einer Luxus Finca an der Westküste von Mallorca wollten sich der Fußballer und seine Liebste vor 60 Gästen das Jawort geben. Auch ihr Brautkleid hatte Ann-Kathrin wohl schon gekauft. Aber auch wenn die Feier erstmal verschoben ist, wird es hoffentlich bald einen Nachholtermin geben.