VornameFaisal
NachnameKawusi
LandDeutschland
GeburtsortGroß-Gerau, Hessen
Alter30
Geburtstag27.07.1991
SternzeichenLöwe
Geschlechtmännlich
Haarfarbeschwarz

Biografie zu Faisal Kawusi

Mohammad Faisal Kawusi wurde im südhessischen Groß-Gerau geboren. Seine Eltern flohen aus ihrem Heimatland Afghanistan. Der Komiker wuchs in Mörfelden-Walldorf zweisprachig auf. Nach seinem Abitur begann er ein Studium der Umweltingenieurswissenschaften, das er allerdings abbrach. Danach startete er eine Lehre als Bankkaufmann, die er mit Erfolg abschloss. Nebenbei jobbte Faisal als Stadionführer bei Eintracht Frankfurt.

Von TV-total auf die großen Bühnen

2015 folgte nach vielen kleinen Auftritten sein erster Erfolg auf der Bühne: Er gewann den "NDR-Comedy-Contest". Im Anschluss folgte die Einladung zu Stefan Raabs Erfolgsshow "TV-total", wo er einem größeren Publikum vorgestellt wurde. Danach folgten Auftritte bei "Pussy Terror TV" und "NightWash" sowie in der SAT.1-Show "Luke die Woche und ich". 2017 schwang sich Faisal zusammen mit Profi-Tänzerin Oana Nechiti aufs Tanzparkett bei "Let's Dance". Dort begeisterte er wöchentlich die Jury wie auch das Publikum mit seiner guten Laune und seiner Begeisterung für die Bewegung. Ein Jahr später bekam der sympathische Afghane sogar seine eigene Show in SAT.1: "Die Faisal Kawusi Show".

Faisal Kawusi bekommt seine eigene TV-Show

Einen großen Meilenstein erreichte Faisal mit "Die Faisal Kawusi Show" in Sat.1. Auf der gemütlichen Sitzecke im orientalischen Stil empfängt er prominente Gäste zu Tee und Wasserpfeife. Dort greift der Komiker Klischees oder Vorurteile auf, die ihm im Alltag widerfahren. Von "Real Life Tinder" über den "Deine Mudder Tag" bis hin zu Challenges, wie "Eine Nacht im Gurkenfass" ist dort einiges geboten.

Faisal Kawusi geht auf seine erste Tour

Faisal startete 2018 sein erstes Soloprogramm "Glaub nicht alles, was du denkst". Mit der Live-Ausstrahlung erreichte er 1,86 Millionen Zuschauer im Fernsehen. Sein zweites Bühnenprogramm "Anarchie" läuft noch bis zum Ende des Jahres 2021. Im darauffolgenden Jahr wird er mit einem neuen Programm wieder die Bühnen Deutschlands stürmen.

Abseits der Fernsehlandschaft

Neben seinen Auftritten in der TV-Landschaft betreibt das Allroundtalent auch einen eigenen YouTube-Kanal. Dort zeigt er seinen 394.000 Abonnenten Highlights und witzige Ausschnitte aus seiner Show sowie auch Backstage Videos. Auch auf Instagram hält er seine 305.000 Fans auf dem Laufenden.