Anzeige
Astrologie

Die Macht der Sternzeichen: Die Auswirkung der 4 Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser auf dein Leben

  • Aktualisiert: 14.06.2024
  • 11:15 Uhr
  • Elisa Ascher
Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft haben großen Einfluss auf die Sternzeichen.
Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft haben großen Einfluss auf die Sternzeichen.© ProSieben / Anna S. Rodewald

Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft haben großen Einfluss auf die Sternzeichen. Was ist dein Sternzeichen-Element und welche Kraft übt es auf dich aus?

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Lehre der Elemente liegt der Ursprung des Lebens und des Universums.

  • Die vier Elemente sind Feuer, Erde, Wasser und Luft.

  • Jedes der vier Elemente besitzt unterschiedliche Eigenschaften und Fähigkeiten.

Sternzeichen: Das bedeuten die vier Elemente

Ob man nun daran glauben mag oder nicht: Einen Blick in die Sterne zu werfen, ist einfach faszinierend. Immer mehr Menschen entdecken den Hobby-Astrologen bzw. die Hobby-Astrologin in sich und suchen in ihrem Horoskop nach Antworten. Vor allem, wenn es um das Thema Selbstfindung und Reflexion geht. Und wer denkt, dass so eine Tages- oder Monatsvorhersage schon alles ist, was die Sterne zu bieten haben, irrt. 

Jeder kennt sein Sternzeichen, viele haben auch schon mal ihren Aszendenten errechnet - und wer sich intensiv damit beschäftigt hat, kennt sogar das eigene Mondzeichen. Doch wusstest du, dass jedes einzelne Sternzeichen auch ein eigenes Element besitzt? 

Jedes Sternzeichen wird von einem der vier Elemente beherrscht, wodurch ihnen wiederum bestimmte Wesenszüge und Charaktereigenschaften zugeordnet werden. Die Lehre der vier Elemente umfasst das Leben als ein Ergebnis ihres Zusammenwirkens, in ihnen liegt der Ursprung des Lebens sowie der Ursprung des Universums. Was genau es damit auf sich hat und welches dein Element ist!

Wie du den Mondkalender für dich nutzen kannst? Zum Beispiel zum idealen Haareschneiden nach Mondphase! Außerdem spannend: Venus, Merkur & Co. - So beeinflussen Planeten die Liebe. Was verrät eigentlich das Mondzeichen über deine Persönlichkeit

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Der deale Altersunterschied für eine lange Beziehung

Was sind die vier Elemente?

Bei der Vier-Elemente-Lehre handelt es sich um eine antike Lehre, nach der sich das gesamte Universum, also auch alles Leben auf der Erde, aus vier verschiedenen Elementen zusammensetzt. Deshalb ist in uns allen auch jedes dieser enthalten, zu unterschiedlichen Anteilen, versteht sich.

Schon circa 483 bis 423 v. Chr. widmete sich der griechische Philosoph Empedokles der Lehre der vier Elemente, was Platon später in seinem Hauptwerk "Timaios" übernahm. Ihr Ziel ist es, Harmonie und Balance zwischen den individuellen Teilen herzustellen. So sah Empedokles die Elemente gleichsam als an der Schöpfungsgeschichte beteiligte Götter an, mit den entsprechenden verinnerlichten Eigenschaften. 

Diese Elemente gibt es:

  1. Feuer
  2. Erde
  3. Wasser
  4. Luft
Anzeige
Chinesische Sternzeichen
Artikel

Horoskope und Astrologie

Chinesische Sternzeichen: Welches bist du? Das sagt es über deine Persönlichkeit aus

Welches chinesische Sternzeichen bist du? Ob Ratte, Büffel, Tiger oder Hase – wir geben einen schnellen Überblick, zu welchem chinesischen Sternzeichen du gehörst und welches Tier besonders gut zu dir passt.

  • 31.07.2023
  • 10:41 Uhr

Welches Sternzeichen gehört zu welchem Element?

Jedem der vier Elemente werden drei Sternzeichen zugeordnet. Zwar trägt jeder vier in sich, doch fügt sich nur eines mit seinem Sternzeichen zusammen. Besonders spannend: Ist ein Element durch die Konstellation aus Sonnenzeichen, Aszendent und Mondzeichen nur wenig ausgeprägt, ist es notwendig, sich die entsprechenden Eigenschaften anzueignen. In diesem Fall solltest du auf dein Inneres hören und prüfen, ob du diesem Wesenszug mehr Beachtung schenken und ihn deutlicher ausprägen möchtest. Warum? Es hilft dir, Balance in dein Inneres und dein Leben zu bringen. 

Neigst du beispielsweise dazu, schnell gereizt und zornig zu reagieren, könnte unter Umständen zu viel Feuer-Energie in dir stecken. Eigenschaften des Wassers sind das, was dich in diesem Falle wieder etwas herunterbringt. Es hilft aber auch, viel Wasser zu trinken, fließende Yoga-Übungen zu machen oder besonders auf die Ernährung zu achten. 

Anzeige

Feuer

  • Widder
  • Löwe
  • Schütze

Erde

  • Stier
  • Jungfrau
  • Steinbock
Anzeige

Wasser

  • Krebs
  • Skorpion
  • Fische

Luft

  • Zwilling
  • Waage
  • Wassermann

Astro-Lover? Dann solltest du das unbedingt lesen: Alles zum Thema Sternzeichen & Horoskope. Außerdem: Das Große Partnerhoroskop - Welches Sternzeichen passt zu dir? Ist dein:e Partner:in treu? Diese vier Sternzeichen gehen häufig fremd. Und: Das sind die besten Date-Ideen für dein Sternzeichen.

Welches ist das stärkste Element?

Das ist gar nicht so leicht zu sagen, da jedes der vier Elemente ganz eigene Stärken, aber auch Schwächen besitzt. Für viele ist es Wasser, da auf den ersten Blick gegen die anderen Elemente gewinnen würde. So besteht beispielsweise auch der menschliche Körper zu rund 80 Prozent aus Wasser.

Sternzeichen und Elemente: Eigenschaften

Den vier Elementen werden bestimmte Eigenschaften zugeordnet, die sich in ihrer eigenen Substanz wiederfinden lassen. All diese Eigenschaften besitzen sowohl Vor- als auch Nachteile, was einem allerdings keine Sorge bereiten muss. Wenn du weißt beziehungsweise herausfindest, wie du damit am besten umgehst und deine Stärken mit deinen Schwächen zusammenbringen kannst, profitierst du, aber auch deine Mitmenschen, enorm! Welche Sternzeichen und Elemente welche Eigenschaften und Wesenszüge besitzen? Erklären wir dir jetzt!

Sternzeichen & Elemente: Feuer (rot)

  • Eigenschaften: leidenschaftlich, freiheitsliebend, willensstark, energiegeladen
  • Symbol: Dreieck mit der Spitze nach oben

Die Sternzeichen Widder, Löwe und Schütze sind geprägt von Leidenschaft und Energie. Laut Astrologie ist Feuer der Ursprung aller Elemente und wird daher mit der Entstehung des Universums gleichgesetzt. Menschen mit dem Element Feuer geben alles, stehen sehr gerne im Mittelpunkt und können ebenso stur sein. Sie begeistern nicht nur sich selbst gerne für Dinge, sondern auch ihre Mitmenschen.

Dieses aufbrausende Temperament ist allerdings nicht nur als Zeichen eines aufstrebenden Charakters zu sehen, der Freiheitsdrang sorgt zuweilen auch dafür, vor allem die Grenzen anderer auszureizen und zu überschreiten. Es kann helfen, einfach mal locker zu lassen und zu akzeptieren, dass es nicht nur eine Sicht der Dinge gibt. 

Sternzeichen & Elemente: Erde (grün)

  • Eigenschaften: bodenständig, tatkräftig, zuverlässig, beständig
  • Symbol: Dreieck mit der Spitze nach unten. Das untere Drittel ist mit einem horizontalen Strich durchzogen, als hätte man das Symbol für das Element Luft auf den Kopf gestellt

Die Sternzeichen Steinbock, Stier und Jungfrau zeichnen sich durch einen sehr bodenständigen, realitätsnahen Charakter aus, mit klaren Vorstellungen vom Leben. Sie finden ihre Zufriedenheit in Strukturen und Ordnung, weshalb sie zuweilen zu pragmatisch agieren.

Ein klarer, planvoller Kopf ist gut, aber manchmal hilft es, Dinge auf sich zukommen zu lassen und die Kontrolle abzugeben! Abstand von Routinen und Regeln hilft außerdem dabei, den eigenen Horizont zu erweitern und durch neue Erfahrungen zu wachsen. Die drei Erdzeichen gelten allerdings auch als wahrhafte Genießer und lieben es, die schönen Dinge im Leben auszukosten. 

Sternzeichen & Elemente: Wasser (blau)

  • Eigenschaften: einfühlsam, sensibel, gefühlstief, undurchsichtig
  • Symbol: Dreieck mit der Spitze nach unten und der langen Seite nach oben

Die Sternzeichen Fische, Krebs und Skorpion sind allesamt Wasserzeichen und agieren besonders intuitiv und emotional. Ihr feines Gespür für ihre Außenwelt konkurriert hin und wieder mit ihrer ausgeprägten Launenhaftigkeit sowie ihrem intransparenten Charakter.

Anderen fällt es schwer, sie auf den ersten Blick zu durchschauen, und so wird diesen drei Sternzeichen immer wieder ein unberechenbarer Charakter nachgesagt. Wenn es Wasserzeichen schaffen, die perfekte Balance dahingehend zu finden, werden sich andere Menschen noch mehr trauen, auf sie zuzugehen. 

Sternzeichen & Elemente: Luft (gelb)

  • Eigenschaften: vernünftig, idealistisch, flexibel, vielseitig
  • Symbol: Dreieck mit der Spitze nach oben. Im oberen Drittel wird das Dreieck von einem horizontalen Strich durchzogen

Zwilling, Waage und Wassermann sind die Sternzeichen, die dem Element Luft zugewiesen werden. In der Astrologie verkörpert Luft Eigenschaften wie Kommunikation und Vielseitigkeit, außerdem repräsentiert es den Atmen des Lebens. Diesen Sternzeichen werden besondere soziale Fähigkeiten zugeschrieben, und sie lieben es, neue Dinge auszuprobieren. Abenteuern stellen sie sich offen und mutig und inspirieren dadurch auch andere Menschen, aus ihrer Komfortzone herauszutreten.

Was den Luftzeichen wiederum Probleme bereitet ist, dass sie manchmal jegliche Gefühle bei ihren Entscheidungen ausblenden und sehr unentschlossen sein können. Nicht nur in Herzensangelegenheiten kann das zu Schwierigkeiten führen, auch andere Menschen könnten mitunter das Gefühl bekommen, sich durch ihren Wankelmut nicht auf diese Sternzeichen verlassen zu können. Ein guter Tipp ist, einfach mal auf das Herz zu hören. Das hilft auch, standhaft bei bestimmten Dingen zu bleiben.

Übrigens: Als Sternzeichen Zwilling hast du DIESE Gemeinsamkeiten mit Heidi Klum!

Welche Sternzeichen-Elemente passen gut zusammen?

Wie gut du mit einem der Elemente matchst, hängt nicht nur von deinem Sonnenzeichen-Element ab, sondern auch davon, zu welchen Teilen es sich in dir befindet. Wie zuvor beschrieben, kann da ziemlich viel passieren, sollte sich dein Sonnenzeichen, dein Aszendent sowie dein Mondzeichen unterschieden. Dennoch dominieren die Wesenszüge des Elementes, das dir zugeordnet wird. Das spielt natürlich auch im sozialen Kontext eine Rolle - und so gibt es bestimmte Elemente und Sternzeichen, bei denen es besonders gut passt und andere, bei denen es zu kleineren und größeren Reibungspunkten kommt. 

Zum Beispiel werden Luft- und Feuerzeichen durch ihren freiheitsliebenden Charakter voneinander angezogen. Auch zwei Feuerzeichen sind zusammen vielversprechend. Hier kann es heiß zur Sache gehen. Den perfekten Ausgleich finden Erdzeichen in Wasserzeichen. Hierbei trifft Realismus auf Träumereien, wodurch der eine vom anderen wunderbar lernen kann. Auch bei diesen Konstellationen stehen die Sterne gut:

  • Feuerzeichen und Feuerzeichen
  • Erdzeichen und Erdzeichen
  • Wasserzeichen und Wasserzeichen
  • Luftzeichen und Luftzeichen
  • Erdzeichen und Wasserzeichen
  • Feuerzeichen und Luftzeichen

Welche Kombination an Sternzeichen-Elementen ist problematisch?

Es ist nicht so, dass eine Freundschaft oder Partnerschaft nicht funktionieren kann. Es wird nur immer mal wieder Herausforderungen geben. So sind beispielsweise Erd- und Feuerzeichen weniger kompatibel, da hier Risikobereitschaft auf den Wunsch nach Konstanz und Sicherheit trifft. Schwer haben es ebenfalls Feuer- und Wasserzeichen-Kombinationen. Die Gegensätze sind so groß, dass sie sich nur selten anziehen. Luft- und Erdzeichen sind ebenso unterschiedlich, kommen sich allerdings nicht so sehr in die Quere.

Mehr News und Videos
5 sätze Menschen ohne IQ
News

Die Sprache der Psychologie: 5 Sätze, die Menschen mit hohem EQ nicht sagen würden!

  • 16.06.2024
  • 13:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group