In der zweiten Ausgabe von "Zervakis & Opdenhövel. Live." war Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, zu Gast und sprach mit den Hosts über das Thema Pflegenotstand in Deutschland.

#NichtSelbstverständlich

"Pflegerinnen und Pfleger verdienen unseren Respekt, unser Dankeschön, aber vor allem bessere Arbeitsbedingungen", sagte Jens Spahn am 1. April 2021 in der Bundespressekonferenz und kündigte zügige Gespräche mit den Pflegeverbänden an. Einen Tag nach der siebenstündigen Prime-Time-Doku #NichtSelbstverständlich, in der ProSieben die Pflegerin Meike Ista eine komplette Schicht lang begleitete.

Hintergrund zu #NichtSelbstverständlich 

Am 30. März 2021 erspielten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei "Joko und Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Live-Sendezeit zur freien Verfügung auf ProSieben. Zum ersten Mal in der Geschichte von #JKLive baten die beiden ihren Arbeitgeber um Unterstützung – und so wurde aus 15 Minuten die siebenstündige Dokumentation einer Pflegeschicht #NichtSelbstverständlich.

Im Clip: Joko und Klaas live: Pflege ist #NichtSelbstverständlich 

#ZOL hakt nach

Nun stellen Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel die konkrete Frage: Was ist seitdem passiert? Der Gesundheitsminister ist zu Gast im Studio und stellt sich der Diskussion mit der Pflegerin aus der Doku, Meike Ista.

Jens Spahn hat dabei eine klare Botschaft: "Wir können die Situation nur verbessern, wenn insgesamt mehr mitmachen." Der Minister spricht von einem "Henne-Ei-Problem" und sieht seine Möglichkeiten ausgeschöpft.

Mehr zum Thema

Im Clip: Jens Spahn bei #ZOL

Das ist "Zervakis & Opdenhövel. Live."

So vielfältig wie das Leben. Das neue ProSieben-Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." beschäftigt sich jede Woche zwei Stunden live mit aktuellen, relevanten, bewegenden, informativen und unterhaltsamen Themen. Dabei stehen immer Menschen mit ihren Geschichten im Mittelpunkt. 

#ZOL trifft und begleitet Menschen

Im ProSieben-Journal dokumentieren und erklären die Moderator:innen Sachverhalte in kurzen und ausführlichen Beiträgen. Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel sprechen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und Prominenten im neuen Studio. Die setzen sich in #ZOL mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen auseinander, die über die ProSieben-App live mitmachen, mitvoten und mitkommentieren können.

Sendung verpasst? Hier kannst du dir die ganze Folge ansehen:

Im Clip: Die ganze Sendung vom 13. September 2021