- Bildquelle: 2017 Twentieth Century Fox Film Corporation.  All rights reserved. © 2017 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Darum geht's:

Mackenzie "Mickey" Murphys (Kaitlin Olson) Leben wird plötzlich total auf den Kopf gestellt, als ihre reiche Schwester und ihr Mann gezwungen sind, das Land zu verlassen und deren Hausangestellte Alba und die drei verwöhnten Kindern Sabrina, Chip und Ben bei ihr zurücklassen: Wider Willen wird Großmaul Mickey zur Adoptivmutter ihrer Nichte und ihrer Neffen. Aber wieso sollte Mickey sich das antun? Ganz einfach: Sie ist mal wieder abgebrannt und da kommt ihr die Villa ihrer Schwester und vor allem ihre Kreditkarte gerade recht. Doch der Geldsegen kommt nicht zum Nulltarif, denn schnell muss Mickey feststellen, dass auch ihre Nichte und die Neffen es faustdick hinter den Ohren haben.

Die Charaktere 

Mickey - Der chronisch abgebrannte Wirbelwind

Mackenzie "Mickey" Murphy (Kaitlin Olson) genießt das Leben, hat ein großes Mundwerk und raucht wie ein Schlot. Überall wo sie auftaucht, kann die Party losgehen. Den frischen Schwung, den sie mitbringt, kriegen auch die Kinder zu spüren, als Mickey auftaucht und alles auf den Kopf stellt - im Schlepptau ihr Freund Jimmy.

Sabrina – Weiß genau was sie will

Die achtzehnjährige Sabrina (Sofia Black-D'Elia) weiß genau, was sie will und wie sie es bekommt. Sie liebt Partys, Männer und tritt gerne mal mit ihrer Tante Mickey in Konkurrenz.

Chip – Der vorlaute Paragraphenreiter

Chip Pemberton (Thomas Barbusca) ist mit seinen dreizehn Jahren ganz schön konservativ. Er hat früh begriffen, dass Geld die Welt regiert. Läuft etwas nicht nach seinen Vorstellungen, hat er immer noch den passenden Gesetzesparagraphen parat.

Jack – Das charmante Nesthäkchen

Den siebenjährigen Ben (Jack Stanton) muss man einfach gerne haben. Der jüngste der Pemberton Geschwister ist sehr sensibel, aber erweicht mit seinem Charme jedes Herz.

Alba – Die gute Seele des Hauses

Hausmädchen Alba Maldonado (Carla Jimenez) ist die gute Seele des Hauses. Liebevoll kümmert sie sich um die Kinder Sabrina, Chip und Ben, doch als Mickey auftaucht, entdeckt sie auch ihre wilde Seite.

Jimmy – Der Pseudofreund

Jimmy (Scott MacArthur), der Pseudofreund von Mickey, möchte endlich fest mit ihr zusammen sein. Auch als sie plötzlich auf die Kinder Sabrina, Ben und Chip aufpassen muss, ändert er seine Meinung nicht und gibt gerne (un-)wertvolle Erziehungstipps.

Im Anschluss startet die 3. Staffel "Mom" um 22:15 Uhr auf ProSieben.