- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

"The Masked Singer" 2021: Das ändert sich in Staffel 4

Der Ablauf von "The Masked Singer" 2021 wird dem der drei Vorstaffeln sehr stark ähneln. Die wohl wichtigste Änderung ist jedoch, dass der Comedian Bülent Ceylan und die Moderatorin Sonja Zietlow in der Frühjahrsstaffel nicht mehr im Rateteam sitzen. Das Duo wird - wie bereits angekündigt - von Ruth Moschner und Rea Garvey abgelöst. 

Die Moderatorin und der Sänger rätselten schon in Staffel 2 erfolgreich zusammen, welche Promis unter den aufwändigen Masken stecken könnten. Dass das Rateteam in jeder Folge von einem anderen berühmten Gast unterstützt wird, ändert sich nicht. 

Ob die ProSieben-Show in der Corona-Krise mit Publikum stattfinden kann, ist noch nicht bekannt. Klar ist aber, dass sich der Sender hier an den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen der Regierung orientieren wird.

Im Clip: "The Masked Singer" startet im Frühjahr

Sendetermine, Sendezeiten und Finale im Überblick

Der Sendestart von "The Masked Singer" ist am 16. Februar 2021 um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. Die Sendung läuft bis zum großen Finale immer dienstags um 20:15 Uhr. Stelle dir doch schon mal eine Erinnerung am Handy ein! 

Alle bisher bekannten Sendezeiten und Sendetermine findest du im bequemen Überblick hier:

  • "The Masked Singer" Folge 1: Dienstag, 16. Februar 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn
  • "The Masked Singer" Folge 2: Dienstag, 23. Februar 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn
  • "The Masked Singer" Folge 3: Dienstag, 02. März 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn
  • "The Masked Singer" Folge 4: Dienstag, 09. März 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn
  • "The Masked Singer" Halbfinale: Dienstag, 16. März 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn
  • "The Masked Singer" Finale: Dienstag, 23. März 2021, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn

"The Masked Singer" 2021: Diese Masken sehen wir in Staffel 4

Die Kostümbildnerin und Gewandmeisterin Alexandra Brandner und ihr Team haben wieder Großes geleistet. Zehn neue Masken wurden in unzähligen Arbeitsstunden hergestellt und genau auf den Prominenten unter dem Kostüm angepasst. 

Etwas Geduld ist gefragt. Unter welchen beeindruckenden Masken die Promis dich dieses Mal in die Irre führen wollen, erfährst du in Kürze. Und wer weiß, vielleicht ist das ein oder andere Kostüm ja gleichzeitig schon der erste Hinweis auf die wahre Identität des maskierten Stars.

TV-Ausstrahlung, Wiederholung und ganze Folgen

Am 16. Februar um 20:15 Uhr startet die TV-Ausstrahlung von "The Masked Singer" Staffel 4. Die Wiederholung kannst du direkt nach der Show kostenlos online und als ganze Folge auf Joyn ansehen. So verpasst du keine Minute deiner Lieblingsshow, auch wenn du grundsätzlich dienstags keine Zeit haben solltest oder es einmal nicht pünktlich vor den Fernseher schaffst.

"The Masked Singer" im Livestream schauen

Dienstags um 20:15 Uhr hast du sehr wohl Zeit, aber in deinem Haushalt gibt es kein einziges (freies) TV-Gerät? Auch dafür gibt es eine ganz einfache Lösung: Der Livestream von "The Masked Singer" auf ProSieben.de. Dieser ist für dich völlig kostenlos und du kannst ihn von deinem Computer oder deinem Smartphone aus abrufen. 

Das Rateteam und der Moderator von "The Masked Singer"

Der Moderator von "The Masked Singer" ist und bleibt auch in Staffel 4 der großartige Matthias Opdenhövel. Denn mal ehrlich, ansonsten wäre sein Schwarm, das Monsterchen, auch ziemlich traurig. 

Das Rateteam dagegen bekommt zwei neue, alte Mitglieder. Die Moderatorin Ruth Moschner und der Sänger Rea Garvey rätseln in der Frühjahrsstaffel zusammen mit einem wöchentlich wechselnden prominenten Rategast. Schon in Staffel 2 enttarnten sie so manchen Star schon vor der großen Enthüllung. Kommen sie den Promis unter den Masken wieder auf die Schliche? Ruth hat jedenfalls schon einmal ihr berühmt-berüchtigtes Notizbuch dabei.

Dass Ruth und Rea bei "The Masked Singer" zurück sind, heißt auch, dass du dieses Mal auf Sonja Zietlow und Bülent Ceylan verzichten musst. Allerdings wird Rocker Rea vor allem den Comedian Bülent im Rateteam gut ersetzen - das Headbangen hat auch der gebürtige Ire drauf.

Wer ist raus bei "The Masked Singer" 2021?

Scheidet eine Maske beim besten, verrücktesten TV-Rätsel des Jahres aus, bedeutet das, dass die wahre Identität des Promis darunter enthüllt wird. Die Zuschauer entscheiden dabei, wer raus ist. Wer sich in Staffel 4 der Demaskierung und Enthüllung stellen muss und wer sich unter den Masken verbirgt, erfährst du ab der ersten Folge hier.

So funktioniert "The Masked Singer"

Bei "The Masked Singer" treten zehn Masken auf der großen Bühne im Kölner Studio gegeneinander an. Der Clou: Unter den beeindruckenden Kostümen verbergen sich bekannte Promis. Wer sie wirklich sind, soll jedoch möglichst lange niemand wissen. Deshalb verstellen die berühmten Persönlichkeiten, die unter anderem Schauspieler, Sänger oder Sportler sein können, bei ihren Performances ihre Gesangsstimme. Manche Promis versuchen außerdem charakteristische Bewegungen zu vertuschen.

Am Anfang der Show tritt jede Maske nur einmal mit einem Song im direkten Duell gegen einen Konkurrenten auf. Die Zuschauer voten während der Live-Show in der ProSieben-App, wer ihr Favorit ist und schicken diesen damit (hoffentlich) in die nächste Runde. Ab Folge 2 müssen die Duell-Verlierer einen zweiten Song performen, in der ersten Folge ist das noch nicht so. 

Am Ende der Sendung verkündet Moderator Matthias Opdenhövel, welches Kostüm die wenigsten Zuschauer-Votes erhalten hat. Der Promi unter der Maske muss dann sein wahres Gesicht bei der Enthüllung zeigen. Das brachte schon so manche große Überraschung hervor.

Hier erfährst du mehr darüber, wie "The Masked Singer" funktioniert.

Abstimmen in der App – du kannst mitvoten!

Bei "The Masked Singer" bist du als Zuschauer mittendrin statt nur dabei. In der ProSieben-App, die für iOS und Android erhältlich ist, kannst du nach jedem Auftritt in der Live-Show für deine Lieblingsmaske voten. So kannst du deinem Favoriten zum Sieg im Duell verhelfen und verhinderst, dass er bis zum Ende des Abends ums Weiterkommen zittern muss. 

Außerdem findest du in der App auch das Rate-Tool. Darin kannst du Tipps dazu abgeben, welche Promis sich unter den Masken verbergen - und deine Überlegungen direkt mit denen der anderen Zuschauer vergleichen. Vielleicht haben sie ja einen Star auf dem Schirm, den du niemals vermutet hättest.

Tipp: Halte vor Staffelstart Ausschau nach dem neuesten App-Update. So stellst du sicher, dass das Voting auch auf deinem Smartphone reibungslos funktioniert. 

Das war die Gewinnerin von Staffel 3: Sarah Lombardi

Von Anfang an zählte das Skelett in Staffel 3 zum Kreis der Favoriten. Mit fulminanten Performances - wie beispielsweise jene zu "Dirty Diana" von Michael Jackson - begeisterte die elegante Maske das Publikum von Beginn an. Im großen Finale am 24. November 2020 wurde das Skelett dann von den Zuschauern zum Gewinner von "The Masked Singer" gekürt. 

Unter der Maske verbarg sich die Sängerin Sarah Lombardi, die zuvor auch schon die Show "Dancing on Ice" für sich entschied. Sarah setzte sich im Herzschlag-Finale gegen das Alien durch. Diese Stars steckten unter den TOP5-Masken aus Staffel 3:

  1. Das Skelett: Sarah Lombardi
  2. Das Alien: Alec Völkel
  3. Das Nilpferd: Nelson Müller
  4. Die Erdmännchen: Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis
  5. Der Anubis: Ben Blümel

Das war der Gewinner von Staffel 2: Tom Beck

Das Faultier hat die zweite Staffel des besten, verrücktesten TV-Rätsels des Jahres gewonnen! Lange wurde es für die TV-Legende Stefan Raab gehalten - doch das plüschige Faultier entpuppte sich als Schauspieler und Sänger Tom Beck. Der 42-Jährige beherrschte es perfekt, das Rateteam und die Zuschauer in die Irre zu führen. Und: Er konnte auch noch richtig gut singen.

Staffel 2 ist schon zu lange her? Hier findest du die TOP5-Masken aus Staffel 2 im bequemen Überblick:

  1. Das Faultier: Tom Beck
  2. Der Wuschel: Mike Singer
  3. Der Drache: Gregor Meyle
  4. Der Hase: Sonja Zietlow
  5. Das Chamäleon: Dieter Hallervorden

Das war der Gewinner von Staffel 1: Max Mutzke

Als Astronaut brachte er mit seinen Performances Raum und Zeit außer Kontrolle: Max Mutzke ist der Gewinner von "The Masked Singer" Staffel 1. Der 39-jährige Sänger überzeugte die Zuschauer im großen Finale so von sich, dass sie ihn zum Sieger wählten. Ihm unterlagen unter anderem der Grashüpfer Gil Ofarim und der Engel Bülent Ceylan.

Das sind die TOP5-Masken aus Staffel 1. Hättest du noch gewusst, welcher Promi sich unter den Masken verbarg?

  1. Der Astronaut: Max Mutzke
  2. Der Grashüpfer: Gil Ofarim
  3. Der Engel: Bülent Ceylan
  4. Das Monster: Susi Kentikian
  5. Der Kudu: Daniel Aminati

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News