Der Leopard will die Zuschauer:innen möglichst lange im Dunklen tappen lassen und seine Identität verbergen. Zu den Geheimhaltungsstrategien der Maske zählt, sich wie eine echte Majestät in einer Sänfte auf die Bühne tragen zu lassen. Oder auf einem Podest bis zum Mikrofon gefahren zu werden. Denn möglicherweise könnte es ein eindeutiges Erkennungszeichen sein, wenn der Star unter der Maske ohne Hilfe geht. Das sind mögliche Gründe.

Im Clip: Der Auftritt des Leoparden sorgt für wirre Spekulationen

Der Leopard könnte besonders klein sein

Theorie Nummer 1: Der Leopard ist außergewöhnlich klein gewachsen. Wenn der Star selbst gehen würde, könnte die geringe Körpergröße auffallen und Rückschlüsse auf dessen wahre Identität zulassen. So sind beispielsweise Sängerinnen wie Jeanette Biedermann oder Annett Louisan nur 1,52 Meter groß, Schlager-Superstar Helene Fischer misst 1,58 Meter.

Im Gegensatz dazu wäre natürlich auch eine außergewöhnlich große Prominente möglich. Die Sängerin Cassandra Steen ist 1,87 Meter groß.

Probleme mit dem Sehen

Theorie Nummer 2: Der maskierte Star kann nicht gut oder gar nicht sehen. Das muss aber nicht heißen, dass der Leopard dauerhaft blind sein muss, sondern kann auch auf eine vorübergehende Augenkrankheit hindeuten. Ohne Hilfe könnte die Maske hinfallen oder deutlich zeigen, dass ihr die räumliche Orientierung fehlt. 

Kann der Leopard nicht gehen?

Theorie Nummer 3: Der Leopard hat sich eine Verletzung an den Beinen zugezogen und kann deshalb aktuell nicht gehen. Dass der Star im Rollstuhl sitzt, ist dagegen eher unwahrscheinlich, da die exotische Raubkatze in der Auftaktfolge von "The Masked Singer" 2021 zumindest den ganzen Auftritt lang ohne Hilfsmittel auf der Bühne stand. 

Oder ist die Maske einfach eine echte Majestät?

Theorie Nummer 4: Der Leopard ist schlicht und ergreifend eine majestätische Diva und will die #MaskedSinger-Community mit seinen Performances besonders in die Irre führen. Es könnte schließlich auch gar keinen expliziten Grund haben, warum sich die Maske in der Show tragen lässt.

Was der wahre Grund dafür ist, wieso sich der Leopard auf die Bühne fahren lässt, erfährst du erst nach seiner Enthüllung. Die Indizien können dir jedoch dabei helfen, die Raubkatze und die sieben anderen Kostüme frühzeitig zu enttarnen.

"The Masked Singer" läuft immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News