- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Brilli ist die zweite Top-Secret-Maske

Erinnerst du dich an die Mitmach-Aktion, die ProSieben und "The Masked Singer" im Oktober 2021 ins Leben riefen? Kinder sollten damals ihre ganz persönliche Lieblingsmaske designen und als gemaltes Bild einreichen. Das Versprechen: Eine der Masken wird ausgewählt und für Staffel 6 tatsächlich ganz nach den Vorstellungen des Kindes umgesetzt. Die Resonanz war überwältigend, doch leider konnte nur ein Vorschlag genommen werden. 

Die zehnjährige Emma malte Brilli, der mit seiner riesengroßen Brille die ganze Welt sehen kann. Drei Schwänze hat die Maske aus einem ganz banalen Grund. "Weil die Drei seine Lieblingszahl ist", erklärt Emma. Brillis großer Kochhut zeigt außerdem, dass er liebend gern kocht. Aber natürlich singt und performt die Maske mindestens genauso gern. 

Emotionen pur beim ersten Kennenlernen

Emma ist zwar die Designerin des ersten gemalten Entwurfs von Brilli, wie ihre Maske für "The Masked Singer" umgesetzt wurde, wusste sie jedoch bisher nicht. In Folge 1 der 6. Staffel folgt nun die große Überraschung. Thore Schölermann bittet die kleine Designerin, die mit ihren Eltern im Publikum sitzt, auf die Bühne. 

Brilli umarmt die sichtlich aufgeregte Emma. "Ich bin so froh, dass du dir mich ausgedacht hast", sagt die Maske und bedankt sich bei ihrer Erschafferin. 

Wie sich Brilli bei "The Masked Singer" schlägt, siehst du jetzt live auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News