- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Der Teddy performt 'Lovefool' von The Cardigans/Twocolours 

 

In der 1. Folge von "The Masked Singer" gab der Teddy seine Version von "Lovefool" von The Cardigans/Twocolours zum Besten. Spätestens jetzt ist der Rate-Community klar, hinter dem Teddy muss ein weiblicher Star stecken. Doch bei der Frage, wer es sein könnte, herrscht noch Uneinigkeit. Kommst du dem Teddy auf die Schliche?

Die Indizien zum Teddy

  1. Wurde in der Waschmaschine mitgewaschen.
  2. Ist verloren gegangen.
  3. Musste im Fundbüro auf das Wiedersehen warten.
  4. Hat sein eigenes Fundbüro eröffnet "Teddys Fundgrube – Hier macht das Wiedersehen Freude".
  5. Erinnert sich an Freunde aus Frankreich, die ihn immer wieder verloren und wiedergefunden haben.
  6. Hält einen Fußball in den Händen.
  7. Zählt auf Französisch bis drei.
  8. Steht mit beiden Tatzen im Leben, aber trotzdem für jeden Spaß zu haben. 
  9. Nicht jedes Abenteuer vom Teddy war freiwillig. Er ist mal am Flughafen zurückgelassen worden. 
  10. Der Teddy wird vor verschiedenen Hintergründen gezeigt: Einem Wald, einem Stand, einem Sternenhimmel, England und einer weiteren Großstadt. 

Du bist dir noch unsicher? Kommenden Samstag gibt es bei "The Masked Singer" wieder neue Hinweise, wer hinter dem Teddy stecken könnte. Los geht es um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: 

Weitere News