- Bildquelle: ProSieben/Willi Weber © ProSieben/Willi Weber

Im Clip: Axel Schulz ist das Schaf

Wollig weich und tollpatschig. In Folge 2 von "The Masked Dancer" 2022 wollten die Zuschauer:innen einen Blick unter das Fell des Schafes werfen und herausfinden, welcher Star sich unter der Maske verbirgt.

Unter dem Schaf ist Axel Schulz 

Zum Vorschein kam dabei kein Geringerer als Axel Schulz. Der ehemalige Profiboxer zeigte als wolliges Schaf seine grazile Seite. "Das ist total geil", resümiert er seine Zeit als das Schaf. Dabei betont er: "Ich kann natürlich tanzen!" Aber er wollte es nicht so deutlich zeigen, um seine wahre Identität zu verbergen.

Hinter der Maske steckt der ehemalige Profiboxer

Schon als Kind begeistert er sich für den Boxsport. 1990 beginnt seine Karriere als Profiboxer, die er 1999 nach einer Niederlage gegen den damaligen Europameister Wladimir Klitschko beendet. In 33 Profikämpfen erringt er 26 Siege.

Ehrenamtlich unterstützt er die Ernst Prost Stiftung und ist zudem Schirmherr des Grasbeißerbande e.V. 

Wer als Nächstes enttarnt wird, siehst du nächsten Donnerstag, 20. Januar 2022, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: