Teilen
Merken
taff

Popcorn, Krimi oder Vegan: Die außergewöhnlichsten Adventskalender für 2021

27.10.2021 • 15:37

Zum 1. Dezember ist es wieder so weit: Die Adventskalendertürchen dürfen geöffnet werden. Nur: Welcher Kalender darf es für 2021 überhaupt sein?

Adventskalender 2021: Die besten Kalender von gesund, über gruselig und gemütlich bis vegan

Am 1. Dezember ist es endlich wieder Zeit, das erste Türchen des Adventskalenders zu öffnen. Früher gab es eigentlich nur die Wahl zwischen Vollmilch, Bildchen oder selbstgemacht. Inzwischen hat das Angebot an Adventskalendern 2021 aber schon fast absurde Ausmaße angenommen.

Für Kinder gibt es, zum Beispiel, von fast allen großen Spielzeugherstellern auch eigene Adventskalender. Egal ob Lego, Playmobil, Schleich oder Pixiebücher – sie alle versuchen den Kleinen die Zeit auf Weihnachten zu verkürzen und im besten Fall noch den Wunsch für ein Weihnachtsgeschenk gleich mitzuliefern.

Doch auch für Erwachsene gibt es unzählige Alternativen an Weihnachtskalendern auf dem Markt. Wir haben die ungewöhnlichsten Adventskalender 2021, sowie die schönsten Kalender für Frauen und Männer zusammengestellt. 

Die ungewöhnlichsten Adventskalender 2021

Schokolade im Kalender ist seit Jahren ein Klassiker. Dieses Jahr wird es Zeit für neue Überraschungen - hier kommen die ungewöhnlichsten Adventskalender-Tipps für 2021:

Popcorn Adventskalender

Der „Popcorn Adventskalender“ von Popcorner ist gefüllt mit abgefahrenen Popcorn-Sorten wie Apfelstrudel, Punsch und Spekulatius. Hier gibt es für rund 35 Euro an 24 Tagen neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Der Anti-Adventskalender

Richtig verrückt wird es aber mit dem „Grausige Weihnachten Anti Adventskalender“. Endlich das Richtige für alle, die überhaupt keine Lust auf Weihnachten, Bratapfel und Vanillekipferl haben. Der Anbieter Pech-Keks sagt selbst: "Prall gefüllt mit 24 Pechkeksen, gibt er dir gefühlt täglich einen linken Haken."

Er verspricht ein "delikates Kabinett des schwarzen Humors: Von schönsten Verwünschungen über virtuose Beleidigungen bis hin zu zappendusteren Zukunftsaussichten bietet dir dieser Kalender alles, um dir auf grandiose Weise die Weihnachtszeit zu verderben." Für rund 30 Euro kann man hier seiner schlechten Adventslaune nochmal richtig die Krone aufsetzen.

 

Die schönsten Adventskalender 2021 für Frauen

Bei Frauen sind vor allem Adventskalender mit Beautyprodukten sehr gefragt.

Flaconi Adventskalender

Den Flaconi Adventskalender gibt es gleich in mehreren Variationen. Die Basic-Variante gibt es für rund 50 Euro. Für die Luxus-Edition müssen bereits rund 180 Euro hingelegt werden. Für den kleineren Geldbeutel gibt es bei Flaconi auch einen Adventskalender mit Produkten von Essence für rund 20 Euro. Nagellack, Rouge, Lipgloss und Co. müssen hier nur noch selbst in mitgelieferten Papiertütchen verpackt werden. Auch die Zahlen zum Durchnummerieren sind als praktische Sticker schon dabei. Weihnachtliches Make-Up in der Adventszeit? Mit den Flaconi-Kalendern geht dieser Wunsch für jede Preisklasse in Erfüllung.

Adventskalender von asambeauty

Auch asambeauty bietet 2021 einen Adventskalender für rund 50 Euro an. Enthalten sind 24 Überraschungen aus dem Bereich Kosmetik, Körperpflege und Haarpflege. Wer besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und natürliche Produkte legt, kann sich mit dem Kalender von asambeauty im Dezember 24 Mal daran erfreuen.

Rituals Adventskalender

Beim Kosmetikhersteller Rituals kostet der Adventskalender mit Pflegeprodukten dieses Jahr rund 60 Euro. Die Marke ist unter anderem bekannt für Produkte wie exklusiven Duschschaum, Body Creams und fernöstliche Gerüche. Wer sich in der Vorweihnachtszeit eine kleine tägliche Auszeit gönnen möchte ist mit dem Rituals Kalender gut bedient.

Adventskalender 2021 für Männer

Auch für die Männer ist die Auswahl an Adventskalender groß: Fitness, Bier oder doch lieber Socken? Hier kommen die besten Ideen für Männer:

Foodspring Adventskalender: Vegan oder Fitness

Der Foodspring Adventskalender bietet genau den richtigen Inhalt für Figurbewusste. Hier erwarten dich hinter 24 Türchen nicht nur Proteinsnacks und Shake Testportionen, sondern sogar ein Springseil und eine Fleece-Beanie für die Joggingrunde im Winter. Praktischerweise gibt es den Adventskalender auch als vegane Variante. Beide Versionen kosten rund 60 Euro.

Bier-Adventskalender

Wie immer im Leben kommt es natürlich auf die richtige Balance an. Wer viel Sport macht und sich gesund ernährt, darf sich auch mal ein Bierchen aufmachen. Man findet inzwischen immer mehr Anbieter von Bier Adventskalendern. Von Bier Events gibt es einen mit 24 Craft Bieren und Tasting-Glas für rund 50 Euro.

Beerwulf verspricht 24 einzigartige Biere, die zum Teil exklusiv für den Bier-Adventskalender gebraut wurden. Mit rund 66 Euro ist er etwas teurer, aber für Bier-Liebhaber sicher eine tolle Idee.

Socken Adventskalender von Happy Socks

Auch Socken sind ein Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken - und jetzt auch als Adventskalender zu haben. Zum Beispiel von Happy Socks mit vielen lustigen und vor allem farbenfrohen Motiven für rund 200 Euro. Den Socken-Adventskalender gibt es natürlich auch für Frauen in entsprechend kleineren Größen.

"Krimi und Tee"-Adventskalender

Wenn der Liebste auf Krimis steht, ist der "Krimi und Tee"-Adventskalender genau das richtige. Passend zum Krimi mit 24 Kapiteln verbirgt sich hinter jedem Türchen ein leckerer Tee, mit dem man es sich auf dem Sofa gemütlich machen kann. Vielleicht teilt man sich einfach die Tasse und liest sich den Krimi gegenseitig vor – so haben beide etwas davon. Den Kalender gibt es von Roth für rund 35 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Lohnen sich Adventskalender wirklich?

Der Adventscheck: Adventskranz, Adventskalender, Bräuche und Co.

Weihnachten: Das sind die 10 beliebtesten Plätzchen der Deutschen