Zur Sendung

Warum lassen wir zu, dass so viele Menschen im Mittelmeer ertrinken? ProSieben widmet sich dieser Frage und dem Thema Seenotrettung am Montag, 24.10.2022, mit zwei Programmen in der Prime Time: Um 20:15 Uhr zeigt ProSieben die preisgekrönte Dokumentation "Route 4". Im Anschluss spricht Moderator Klaas Heufer-Umlauf mit Gästen über das Thema, das wir alle so gerne verdrängen.

Was ist die Dokumentation "Route 4"?

Die Hilfsorganisation "Sea-Eye" rettet seit Jahren Flüchtenden das Leben. Der Dokumentarfilm "Route 4" begleitet die Einsätze der "Sea-Eye"-Crew auf hoher See und zeigt, was auf der tödlichsten Fluchtroute der Welt passiert: dramatische Rettungsaktionen und menschliche Schicksale. 

 

Talk im Anschluss

Moderator Klaas Heufer-Umlauf spricht mit der Journalistin Franziska Grillmeier, der "Sea-Eye"-Mitarbeiterin Sophie Weidenhiller, dem Geflüchteten Zain Alabidin Al Kathir und Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, über Seenotrettung, Flüchtlingsströme und politische Tatenlosigkeit.