- Bildquelle: dpa © dpa

Borussia Dortmund hat im dritten Spiel der neuen Bundesliga-Saison den dritten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel gewann am Sonntag gegen Hertha BSC mit 3:1 (1:0) und holte sich dank der besseren Tordifferenz die Tabellenführung vom FC Bayern zurück. Nationalspieler Mats Hummels (27.), Pierre-Emerick Aubameyang (51.) und Adrian Ramos (90.+3) erzielten die Tore. Für die Gäste aus Berlin schaffte Salomon Kalou (78.) den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. Für Hertha war es die erste Saisonniederlage. Die Berliner Fußballer ordnen sich mit vier Punkten im Tabellenmittelfeld ein.