- Bildquelle: WENN © WENN

Von Niklas Marx

Ashton Kutcher kommt in letzter Zeit viel rum. Vor allem in der Frauenwelt weiß der 34-Jährige in Moment nicht wo er sich heimisch fühlt. Seit seiner Trennung von Demi Moore gehen die Frauen bei ihm ein und aus. Nach einer kurzen Affäre mit Rihanna hat Kutcher sich jetzt mit seiner ehemaligen Kollegin Mila Kunis getroffen. 

Zusammen gingen die Schauspieler gemütlich essen. Mila Kunis hatte sich mit hochhackigen Schuhen und einer engen Jeans in Schale geworfen. Kutcher war mit einer Basecap eher gemütlicher angezogen. Beide Hollywoodstars kennen sich aus der Serie "Die wilden Siebziger", die für beide das Sprungbrett ins Schauspieloberhaus war. Nach einem Treffen unter Freunden sah dieser Abend allerdings nicht aus. 

"Beim Essen berührte Ashton Milas Hand", berichtete ein Insider aus dem Restaurant. Das Klatschmagazin "X17 Online" schreibt außerdem, dass dieses Date nicht das erste gewesen ist in den vergangenen Wochen. Sogar Möbel sollen die Stars schon gemeinsam gekauft haben. Eine heiße Nacht soll ebenfalls schon gelaufen sein. 

Eine ernste Beziehung?

Ein Möbelkauf klingt eigentlich nach einer festen Beziehung. Bei Ashton Kutcher ist in letzter Zeit jedoch nichts normal. Rihanna war nur eine kurze Spaß-Affäre von vielen. Auf der anderen Seite kennen sich Mila Kunis und Ashton Kutcher von länger und beide haben sich kürzlich erst von ihren Partnern getrennt. 

Quelle: X17 Online