- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

+++ Update 10.11.2022 +++

Am 9. November hatten Joko und Klaas die zweite Möglichkeit im Herbst, die Primetime ganz nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Statt seriösem Inhalten hatten die beiden Herren allerdings an diesem Abend nur Flausen im Kopf. 

Was wohl passiert, wenn man bei einem der größten deutschen TV-Sender den Stecker zieht? Joko und Klaas haben das getestet, eine Störung ausgelöst und ein Notfallband in Gang gesetzt. Die ganze Story zum Stromausfall lest ihr hier.

+++ Update 26. Oktober 2022 um 21:20 Uhr +++

Und wieder einmal sorgen Joko und Klaas mit ihren 15 gewonnenen Minuten für Furore. Dieses Mal überlassen sie ihre Sendezeit den iranischen Menschen und vor allem Frauen, die nach dem Tod der iranischen Studentin Mahsa Amini am 16. September 2022 fast täglich auf die Straße gehen und gegen das diktatorische Mullah-Regime protestieren. Sie riskieren mit jedem Protest ihr Leben. Doch gerade die Frauen im Islam vermitteln, dass sie nicht mehr wirklich viel zu verlieren haben. Seit der Islamischen Revolution 1979 haben Frauen im Iran keinerlei Rechte mehr und sind der vollkommenen Willkür des Regimes ausgeliefert. 

Im Video-Clip: Aufmerksamkeit für #IranRevolution

Die jetzigen Proteste sind nicht die ersten im Land nach der Revolution, doch noch nie hatten Aufstände diese Dynamik wie heute erreicht. Zwei dieser mutigen Iranerinnen sind Sarah Ramani und Azam Jangravi. Sie berichten immer wieder aus ihrem Land und tun gegen alle Widrigkeiten alles dafür, dass die unfassbaren Geschehnisse im Iran auf der ganzen Welt gesehen werden. 

Um den beiden Frauen nun mit großer Reichweite in den Sozialen Netzwerken zu helfen, löschten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf heute Vormittag alle Inhalte ihrer Instagram-Accounts und stellen diese ab sofort den beiden iranischen Frauen Sarah Ramani und Azam Jangravi auf Lebenszeit zur Verfügung. Damit sollen sie nun endlich auch in Deutschland die nötige Aufmerksamkeit bekommen. Zur Einordnung: Vor der Sendung hatten die beiden Insta-Accounts von Joko und Klaas rund 1 Million bzw. 770.000 Follower. Bereits eine halbe Stunde nach der Sendung stiegen die Follower-Zahlen auf rund 1,1 Millionen bzw. 820.000 an. 

Willst auch du den beiden mutigen Frauen aus dem Iran folgen und dich über die Missstände in ihrer Heimat informieren, denn werde Follower von Joko und Klaas.

+++ Update 26. Oktober 2022 +++

Joko und Klaas mit "15-Minuten-Alert" auf Instagram

Während die Einzel-Accounts der beiden Entertainer komplett leergefegt sind, melden sie sich nun auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account jokoundklaas mit ein paar Ankündigungen für den heutigen Abend zurück. Ein besonderes Augenmerk legen die beiden auf das rote Backsteingebäude im Hintergrund. Kennst du das Gebäude? Was könnte es mit der heutigen Sendung zu tun haben? Den Clip siehst du hier: 

+++

Nachdem sich Joko und Klaas gestern 15 Minuten Sendezeit gegen Arbeitgeber ProSieben erspielen konnten, tauchen heute auf Social Media erste Hinweise auf die heutige Sendung auf. Wer sich derzeit auf den offiziellen Instagram-Accounts von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf herumtreibt, wird feststellen, dass beide Accounts einen kompletten Reset erfahren haben.

JKP7 - Folge 35 - 15 Minuten - Instaaccounts
© ProSieben

Die jahrelang gepflegten Accounts sind einfach komplett leer. Ob das etwas mit den heutigen 15 Minuten zu tun haben könnte? 

In Unterföhring halten wir derzeit Augen und Ohren weit geöffnet und versorgen dich mit den neusten Infos zum heutigen Primetime-Highlight. Stay tuned! 

Die 15 Minuten Sendezeit siehst du am heutigen Mittwoch, 26. Oktober, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Alle aktuellen News

Aktuelle Highlights