Die Rolle: Dr. Cristina Yang 

Dr. Cristina Yang war die ehrgeizigste Assistenzärztin. Mit ihrer direkten Art und ihrem trockenen Humor war sie zwar nicht überall beliebt, wurde jedoch aufgrund ihres herausragenden Talents stets respektiert.

Nachdem sie ihren damaligen Boss, Dr. Preston Burke, vor dem Altar stehen ließ, war sie lange mit Dr. Owen Hunt verheiratet. Das Thema „Familienplanung“ führte jedoch letztendlich zur Trennung der beiden. Cristina verließ in Staffel 10 das Seattle Grace und ließ ihre beste Freundin Meredith Grey zurück.

Die Schauspielerin: Sandra Oh

* 20. Juli 1971 in Nepean, Ontario, Kanada

Mit ihrer Rolle in dem weltweit erfolgreichen Film „Sideways“ (2004) gelang Sandra Oh der internationale Durchbruch. Für ihre Rolle als Cristina Yang in „Grey’s Anatomy“ wurde sie gleich fünfmal in Folge für den Emmy als beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie nominiert (2005 bis 2009) und konnte 2006 sogar den Golden Globe gewinnen.

Seit 2003 war sie mit dem Regisseur und Produzenten Alexander Payne verheiratet. Mittlerweile hat sich das Paar aber getrennt.

Filme:

2010 Schwesterherzen - Ramonas wilde Welt (Rolle: Mrs. Meacham)
2005  Hard Candy (Rolle: Judy Tokuda)
2004 Sideways (Rolle: Stephanie)
2002 Lügen haben kurze Beine (Rolle: Mrs. Phyllis Caldwell)
2001 Plötzlich Prinzessin (Rolle: Vize-Direktorin Gupta)
2000 Waking the Dead (Rolle: Kim)
1999  Das Mädchen und der Fotograf (Rolle: Cindy)

Serien:

seit 2005 Grey's Anatomy (Rolle: Cristina)
2001

Für alle Fälle Amy (Rolle: Detective Shelly Tran)
3 Folgen: Staffel 2 Episode 12 + 19, Staffel 3 Episode 9

Six Feet Under (Rolle: Porno-Sternchen)
1 Folge: Staffel 1 Episode 5

   

   

Weitere Darsteller