- Bildquelle: ProSieben/Julia Feldhagen © ProSieben/Julia Feldhagen

Warum erhalten Umweltschützer in Brasilien Morddrohungen? Warum brennen in Deutschland immer mehr Wälder?  Warum ist es für Feuerwehrleute in Ostdeutschland so gefährlich, Waldbrände zu bekämpfen? Wie gefährlich sind die Waldbrände rund um das 1986 havarierte Kernkraftwerk Tschernobyl?

Diesen Fragen gehen die ProSieben-Moderatoren Stefan Gödde und Thore Schölermann im „Green Seven Report: Unser Wald brennt!“ auf den Grund – am Montag, 21. September 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben. 

Deutschland: Kaum einem anderen Ökosystem in Deutschland hat die Klimaerwärmung so zugesetzt wie dem Wald. Unsere Wälder sterben, Baum für Baum, Hektar für Hektar. Wie sehr sich der Wald verändert, erlebt ProSieben-Moderator Thore Schölermann jeden Tag hautnah mit: Der Wald ist wortwörtlich sein Zuhause. Gemeinsam mit Förstern, Feuerwehrleuten und Wissenschaftlern sucht Thore Schölermann nach Möglichkeiten, unseren Wald zu retten.

Brasilien: Alle sechs Sekunden wird in Südamerika die Fläche eines Fußballfeldes an Regenwald vernichtet.Allein im vergangenen Jahr wüteten in Brasilien über 70.000 Waldbrände. 17 Prozent der Fläche des Regenwaldes sind dort bereits zerstört. Brandrodung spielt dabei eine entscheidende Rolle, obwohl sie in Brasilien offiziell verboten ist. Eine Spezialeinheit der brasilianischen Umweltbehörde und Militärpolizei ist den Brandstiftern auf den Fersen. Kugelsichere Westen gehören zu ihrer Standardausrüstung. Der Kampf um den Regenwald wird immer heftiger.

Ukraine: Der Reaktor von Tschernobyl – umringt von radioaktivem, trockenem Wald. Im April 2020 wird dort aus einem kleinen Feldbrand ein riesiger Waldbrand, der sich bis in die verseuchte Schutzzone ausbreitet. Wie löscht man einen radioaktiven Wald? Welchen Gefahren waren die Einsatzkräfte vor Ort ausgeliefert? Der „Green Seven Report“ hat die ukrainischen Feuerwehrleute bei ihrem Einsatz begleitet.

#UnserWaldbrennt! – Die zwölfte ProSieben Green Seven Week

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: „Zum zwölften Mal färben wir in diesem Herbst, ganz unabhängig vom Zeitgeist, unser Sender-Logo grün und laden unsere Zuschauer zur ‚Green Seven Week’ ein. Unter dem Claim ‚Unser Wald brennt!‘ thematisiert ProSieben vom 21. bis 27. September die dramatische Situation in unseren heimischen Wäldern und in den Wäldern der Welt. Herzstück dieser Woche ist die Reportage mit Stefan Gödde und Thore Schölermann am Montag in der Prime Time. Darüber hinaus ist das Thema ‚Unser Wald brennt’ eine Woche lang der Schwerpunkt in unseren Magazinen ‚Galileo’ und ‚taff’.“