- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Im Clip: Teaser: Das passiert in #GNTM Folge 9

In der 9. Folge von "Germany's Next Topmodel" wird's plüschig. Die Topmodel-Anwärterinnen tragen Kleider, die üppig mit Kuscheltieren verziert sind, und baumeln an Drahtseilen befestigt in luftigen Höhen. "Gebt alles", feuert Modelchefin Heidi Klum ihre Models vom Boden aus an, während sie deren Posen ganz genau beobachtet.

Aufregung bei Lieselotte

Lieselotte fühlt sich plötzlich unwohl beim Shooting und ruft: "Mir ist schlecht, Heidi!" Sofort kommen Helfer und seilen das Best-Ager-Model ab. Was ist passiert? Im Anschluss sieht man, dass die 66-Jährige von ihren Emotionen überwältigt wird. "Jetzt steh ich hier wie ne Doofe", sagt die Rentnerin weinend.

Meterlange Schleppen werden zur Stolperfalle

Beim Elimination-Walk präsentieren die Kandidatinnen knallrote Abendkleider mit langen Schleppen. Hinter dem Laufsteg ist ein geöffneter Mund auf einem überdimensional großen Schwarz-Weiß-Plakat zu sehen. Es kommt zu Stolperern und Tränen bei Anita.

Welche Topmodel-Anwärterin kann Heidi von sich und ihrem Potenzial überzeugen? Und für wen reicht es am Ende nicht für die nächste Runde? Das siehst du am 31. März 2022 bei "Germany's Next Topmodel" um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: