- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Roller-Diven-Shooting mit Ellen von Unwerth  

"Wir haben Hunde …", beginnt Ellen "… und Rollschuhe", ergänzt Heidi Klum strahlend. "Meine Mädchen schlüpfen heute in die Rolle einer Fashion-Diva", erklärt das Topmodel.  

Im Clip: Flauschige Models und wackelige Rollen

Mit hochtoupierten Haaren und eleganten Anzügen stolzieren die Topmodel-Anwärterinnen aus dem Adlon Hotel in Berlin. In den Händen mehrere große Einkaufstaschen und zwei Hunde an jeweils einer Leine. Echte Diven eben. Das Fotoshooting wird aber durch eine Kleinigkeit erschwert: Rollschuhe an den Füßen der Mädchen. Weil die Vierbeiner ganz schön an der Leine ziehen, kommen einige Models ins Stolpern und stürzen sogar. "Dann seh ich drei Zungen und eine Pfote auf dem Auge", erzählt Soulin von ihrem Shooting und grinst. Heidi ist eben immer für neue Herausforderungen gut.  

Auf die Rollschuhe, fertig, los!

Damit die Topmodel-Anwärterinnen beim Shooting auch eine gute Figur machen, gibt’s zuvor ein Rollschuh-Training. Und wie läuft’s so? "Rollt auf jeden Fall!", meint Ana lachend. Die eine oder andere Landung auf dem Hinterteil bleibt jedoch nicht aus. "Ich hab schon gemerkt, es wird ziemlich schwierig da die Balance zu halten", erzählt Sarah.

Unterrichtet werden sie von Jam-Skaterin Oumi Janta, die sich positiv überrascht zeigt: "Ich dachte eigentlich, viel mehr Mädels werden sich heute hinlegen", schildert sie ihren ersten Eindruck. "Ich bin ganz gespannt. Die sind eigentlich ganz gut."

"Am Anfang ist es natürlich immer ein bisschen tricky, wenn man erstmal wieder anfängt, auf diesen Dingern zu stehen", erklärt Mareike. "Aber ich fand’s super."

Liliana steht zum ersten Mal auf Rollschuhen

Liliana ist hingegen noch unsicher. Die Rollen unter ihren Füßen scheinen ihr nicht geheuer zu sein. Immerhin steht sie zum ersten Mal in ihrem Leben auf Rollschuhen: "Ich weiß nicht, wie das geht. Ich weiß nicht, was man machen muss, was man beachten muss", beteuert sie.

Etwas wackelig steht sie auf den Rollschuhen und blickt unsicher in die Kamera: "Ich hab Angst!"

Nacktwalk mit Seifenblasen  

Und damit wären wir auch schon bei der nächsten Überraschung für Heidis Topmodel-Anwärterinnen: der Nacktwalk. "Heute werden meine Mädchen das wohl weiblichste aller Outfits tragen", verkündet Heidi. Schnitt: Backstage zeigt sich Romina mit ausgeblurrter Oberweite und einem hautfarbenen Slip. "Das war's?", fragt Jasmine erstaunt.  

"Es wird verträumt und wunderschön werden", erklärt Heidi und freut sich. Das Set erstrahlt in sanften Farben, überall sind Seifenblasen zu sehen. Auch Heidis Models, die über den Catwalk laufen, sind mit Seifenblasen bedeckt. "Wow, Romina ist super sexy", bemerkt Heidi bewundernd.  

"Und natürlich gilt gleiches Recht für alle", lacht Heidi. Mit einem Fingerschnipsen verschwindet ihre Kleidung und wird durch blaue und pinke Luftballons ersetzt. "Wir machen auch jeden Spaß mit", meint Heidi lachend und gibt Ellen ein Daumen-hoch-Zeichen.  

Folge verpasst? Hier kannst du dir die ganze Folge online ansehen.

Infos zu GNTM 2021 im Überblick

  • "Germany's Next Topmodel" 2021 läuft  jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream, begleitet vom Liveticker.
  • Falls du donnerstags eine Episode verpasst, gibt es am darauffolgenden Freitag um 20:15 Uhr die  Wiederholung auf sixx.
  • Auf gntm.de und Joyn kannst du dir  die ganzen Folgen kostenlos und in voller Länge online  ansehen.

Das könnte dich auch interessieren: