Doch bevor die Mädchen ins Flugzeug steigen, haben sie die Chance auf einen richtig tollen Job für Heidi Klum Intimates Unterwäsche. Beim Casting selbst wartet allerdings eine Überraschung auf die Mädchen. Unerwarteterweise müssen sie sich mit anderen Models messen. Hier steht einigen Kandidatinnen die Unsicherheit ins Gesicht geschrieben. Doch am Schluss kann sich Elena C. durchsetzen! Sie überzeugt die Kunden mit ihrer lockeren Art und schnappt sich den Job.

Kurz darauf heißt es "Koffer packen", denn es geht zurück nach Los Angeles. Dort erwartet die Mädchen das, worauf sie schon so lange gewartet haben: Der reine Luxus. Anders als in den vergangenen Wochen, ziehen sie endlich in eine große Villa ein - und zwar beide Teams zusammen.

Bei all dem Luxus darf der Glamour nicht fehlen. Daher fällt das Shooting in dieser Woche besonders pompös und edel aus. In einer traumhaften Location mitten in Hollywood werden die Mädchen zurück in die Zwanziger Jahre versetzt. Neben den Schlangen als Shootingpartner haben sie noch eine ganz spezielle Aufgabe: Die Komposition für ihr Bild müssen sie sich selbst überlegen. Das bedeutet anstrengen und zeigen, was sie die letzten Wochen gelernt haben: "Wer von den anderen Mädchen soll mit auf das Foto?" und "Wie setze ich mich am besten in Szene?" sind Fragen, die den Mädchen durch den Kopf gehen. Was die Mädchen nicht wissen, ist, dass die Kandidatin mit dem besten Foto einen riesigen Preis erwartet: ein funkelnagelneues Auto! Am Schluss kann Jasmin die beiden Juroren Thomas und Michael überzeugen und ist nun stolze Autobesitzerin.

Schließlich ist es soweit: Am Entscheidungstag liegen die Nerven der Mädchen blank, denn ihnen steht ein schwieriger "One-Dress-Walk" bevor, der höchste Konzentration erfordert. Die Kleider der Mädchen werden miteinander verbunden, sodass jeder sowohl auf sich selbst als auch auf seine Vorder- und Hinterläuferin achten muss. Ein Fehler und der Walk ist zu Ende. Außerdem machen sie sich Sorgen um ihre Mitstreiterin Julia. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme, die immer stärker zu werden scheinen, ist die Jury der Meinung, dass es das Beste für Julia und ihre Gesundheit ist, wenn sie die Rückreise nach Deutschland antritt. Um die Entscheidung zu bestehen, müssen sich die Models aber voll und ganz auf ihren Walk konzentrieren und alles andere ausblenden. Das haben sie auch geschafft.

Die Jury ist begeistert - auch wenn nicht alle Mädchen gleichermaßen überzeugen können: So hat es Lara dieses Mal gerade noch geschafft, für Wackelkandidatin Laura Franziska dagegen, ist der Traum von "Germany's next Topmodel" leider vorbei. Bei ihr fehlt der Jury am Ende das gewissen Extra.

Was die Mädchen in einer neuen Woche in Los Angeles erwartet und zwischen wem sich so langsam Rivalitäten entwickeln, erfahrt ihr nächsten Donnerstag, den 07. April um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Diese Mädchen sind weiter:

Team Thomas Team Michael
Taynara Luana
Elena Kim
Elena C. Lara
Fata Laura B.
Jasmin