- Bildquelle: Markus Morianz / Benedikt Müller ProSieben / Markus Morianz / Benedikt Müller © Markus Morianz / Benedikt Müller ProSieben / Markus Morianz / Benedikt Müller

Im Mai 2020 fand der "FREE EUROPEAN SONG CONTEST" erstmals statt – ins Leben gerufen von der Show-Legende Stefan Raab und moderiert von Steven Gätjen und Conchita Wurst. Im vergangenen Jahr gewann Spanien den Pokal beim #FreeESC – genauer gesagt Nico Santos mit dem Song "Like I Love You". Ob Spanien 2021 den Titel verteidigen kann? Die Konkurrenz für den Vorjahressieger ist jedenfalls richtig stark und prominent. Hier erfährst du, welcher Star heute Abend beim #FreeESC 2021 für welches Land antritt.

1. Mathea singt für Österreich

Die österreichische Sängerin Mathea Elisabeth Höller stammt aus Bruck im Bundesland Salzburg. Mittlerweile lebt die 22-jährige Künstlerin allerdings in Wien. In Deutschland ist Mathea keine Unbekannte: im Herbst 2016 verzückte sie bereits bei "The Voice of Germany" und schaffte es im Team Yvonne Catterfeld bis in die Sing-Offs.

Österreich_Mathea

Zwei Jahre nach TVOG veröffentlichte Mathea ihre Debut-Single "2x". In ihrer Heimat Österreich schoss der Song über eine gescheiterte Beziehung schnell auf Platz 1 und erreichte Platin-Status. Aber auch in Deutschland platzierte sich der Ohrwurm in den Charts und wurde ein echter Radio-Hit. Das dazugehörige Album "M" erklomm in der Alpenrepublik außerdem Platz 4 der Charts. Nicht ohne Grund darf man also in Österreich auf ein sehr gutes Abschneiden beim #FreeESC hoffen.

2. Seven singt für die Schweiz

In seiner Heimat Schweiz ist Seven seit fast zwei Jahrzehnten ein Superstar. Der Sohn einer Pianistin und eines Tenors veröffentlichte seit 2002 über zehn Studio-Alben, von denen fast jedes die Schweizer Top-10 stürmte. Mit seinem Album "BackFunkLoveSoul" erreichte Seven 2015 sogar den Chart-Gipfel und grüßte von Platz 1.

Schweiz_Seven_3

In der dritten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" (2016) stellte sich der Schweizer R&B- und Soul-Sänger mit seinen Songs auch einem größeren Publikum in Deutschland vor. Seit 2020 führt er außerdem als Gastgeber durch das Musikformat "Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert". Die Schweizer sind also mehr als begeistert von ihrem musikalischen Eidgenossen, vielleicht gilt das nach dem #FreeESC ja auch für das deutsche Publikum.

3. Elif singt für die Türkei

Elif kam 1992 in Berlin zur Welt und ist die Tochter einer türkischen Einwanderer-Familie. Sie wuchs im Berliner Stadtteil Moabit mit drei Geschwistern auf. Schon als Teenagerin machte Elif Musik, lernte Gitarre, trat in Musicals auf und schrieb eigene Lieder. Mit 16 bewarb sie sich schließlich in der ProSieben-Casting-Show "Popstars" (2009) und belegte dort am Ende den zweiten Platz im Finale.

Türkei_ELIF2

Die deutsche Musikwelt wurde schnell aufmerksam auf das junge Ausnahmetalent. Nach einem Auftritt bei "Inas Nacht" schaffte sie es in die jeweiligen Vorprogramme von Tim Bendzko, Ronan Keating und Bosse. Dazu kamen gemeinsame Musikprojekte wie etwa mit Max Giesinger, Wincent Weiss, Peter Maffay sowie dem All-Star-Projekt "Gemeinsam Mehr Bewegen", bei dem sie mit Stars wie Sasha, Herbert Grönemeyer, Silbermond oder Wolfgang Niedecken den John-Lennon-Klassiker "Happy Xmas (War Is Over)" coverte.

Seit 2017 veröffentliche Elif drei Alben, die sich allesamt in den deutschen Charts platzierten – darunter der Longplayer "Nacht", der Platz 4 der Album-Charts erreichte. Als i-Tüpfelchen ihres bisherigen Schaffens gewann sie 2019 den Deutschen Musikautorenpreis sowie 2020 einen bronzenen Bravo-Otto in der Kategorie "Newcomerin". Und wer weiß, vielleicht folgt heute Abend beim #FreeESC ein weiteres Highlight ihrer Karriere.

4. Mandy Capristo singt für Italien

Mit nur 16 Jahren bewarb sich Mandy Capristo für die ProSieben-Castingshow "Popstars" als singender Engel und prompt schaffte sie es 2006 zusammen mit Bahar Kızıl und Senna Guemmour in die Band Monrose. Die Girl-Group veröffentlichte vier Top-10-Alben und sieben Top-10-Hits, ehe sie sich 2010 auflöste.

Italien_Mandy+Capristo

Seitdem ist die Tochter einer deutschen Sekretärin und eines italienischen Handelsvertreters sehr erfolgreich Solo unterwegs: mal als Sängerin, mal als Model, mal als Moderatorin und mal als Musical-Darstellerin. Dieses Jahr veröffentlichte sie ihre Single "Genug". Beim #FreeESC dürfen sich die Fans wieder einmal auf eine singende Mandy Capristo freuen… und vielleicht sogar auf einen Titelgewinn.

5. Rea Garvey singt für Irland

Der gebürtige Ire Rea Garvey zog erst im Alter von 25 Jahren nach Deutschland, sollte es aber nicht bereuen. Hier gründete er die Rock-Formation Reamonn und hatte mit ihr zahlreiche Top-Hits wie etwa "Supergirl" oder "Through The Eyes Of A Child". 2010 löste sich die Band Reamonn auf und Rea Garvey machte auf Solopfaden weiter.

Irland_Rea+Garvey

Auch Solo bleibt Garvey der Erfolg treu. Er veröffentlichte zahlreiche Radio-Hits und all seine fünf Studio-Alben landeten in den Top-10 der deutschen Album-Charts. Doch längst ist er auch aus der hiesigen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Neben seiner Rate-Tätigkeit bei "The Masked Singer" agierte der Ire insgesamt sechsmal als Coach bei "The Voice of Germany" – 2020 gewann er zusammen mit Samu Haber die Show mit dem Talent Paula Dalla Corte. Und bereits 2013 brachte Rea Garvey mit Nick Howard den Sieger hervor. Nun stellt sich Rea Garvey beim #FreeESC selbst als Sänger einem Gesangswettbewerb. Und wie Gewinnen geht, weiß er eigentlich nur zu gut...

6. Milow singt für Belgien

Belgien ist weltberühmt für seine Schokolade, Pommes und einen gewissen Singer-Songwriter namens Jonathan Ivo Gilles Vandenbroeck – besser bekannt unter seinem Künstlernamen Milow. Milow ist besser zu merken und benötigt deutlich weniger Platz in den Chart-Listen. Denn jene Hit-Listen füllte der 1981 in Antwerpen geborene Belgier schon zu Hauf. Insbesondere seine bislang sechs Alben nahmen europaweit Topplatzierungen ein. Aber auch diverse Hits wie "Ayo Technology" oder auch "You And Me (In My Pocket)" gelangten ganz weit nach oben in den Single-Charts.

Belgien_MILOW

Gemessen am Erfolg seiner Musik ist Milow sicherlich einer der größten Namen auf der Show-Bühne des "FREE EUROPEAN SONG CONTEST". Die Zuschauer innerhalb und außerhalb Belgiens dürfen gespannt sein, ob Milow sein Hit-Potential auch beim #FreeESC beweist.

7. Amy Macdonald singt für Schottland

Die hübsche und talentierte Singer-Songwriterin Amy Macdonald kam 1987 in der Nähe der schottischen Großstadt Glasgow zur Welt. Mit zwölf Jahren brachte sie sich das Spielen der Akustikgitarre bei, mit 19 feierte sie ihren ersten europäischen Top-Hit: "Mr. Rock & Roll". Zahlreiche weitere Hits folgten, unter anderem "This Is The Life" oder "Don’t Tell Me It’s Over".

Schottland_Amy_Macdonaldjpg

Noch erfolgreicher als ihre Singles sind die Alben von Amy Macdonald. Keines ihrer bislang fünf veröffentlichen Studio-Alben kennt auch nur Ansatzweise eine zweistellige Chart-Platzierung in den Ländern Deutschland, Österreich und in der Schweiz. So viel Erfolg macht die Schottin heute Abend beim #FreeESC zumindest zur Mitfavoritin.

8. Fantasy singt für Polen

So manch einer hält Fantasy für ein Schlager-Duo aus Nordrhein-Westfalen – das stimmt auch so weit. Doch die Wurzeln der beiden Sänger Martin Hein und Fredi Malinowski alias Freddy März liegen außerhalb Deutschlands. Letzterer kam 1971 in Kroatien zur Welt. Martin Hein hingegen nennt als Geburtsland Polen und zog mit gerade mal zwölf Jahren mit seiner Familie nach Deutschland.

Polen_Fantasy_Pressefoto

Freddys Vater verstarb sehr früh und Martins Vater verließ die Familie nach dem Umzug nach Deutschland. So wuchsen beide ohne Vater auf und blicken auf eine schwere Kindheit zurück. Auch die Anfänge ihrer Musikkarriere waren mit viel Kampf, Arbeit und Existenzängsten verbunden. Doch mittlerweile schreiben die beiden Schlagersänger mit Fantasy eine über zwei Jahrzehnte andauernde Erfolgsgeschichte, begleitet von zehn Studio-Alben – davon vier Alben auf Platz 1. An Fans dürfte es dem Duo also nicht mangeln.

9. Mighty Oaks singen für England

Die Mighty Oaks sind eine internationale Folk-Band aus Berlin. Ihr Sänger und Songschreiber Ian Hooper stammt ursprünglich aus Washington in den USA, sein Band-Kollege Claudio Donzelli ist gebürtiger Italiener und der zweite Mitstreiter Craig Saunders nennt als sein Geburtsland England. Seit 2008 leben die mächtigen Eichen nun in Berlin. 2014 erschien ihr Debut-Album "Howl", danach folgten bislang noch drei weitere Longplayer. 

Mighty+Oaks+-

Ihr bislang erfolgreichster Hit in Deutschland war die Single "Brother", die Goldstatus erreichte. Gut möglich, dass die drei Jungs beim #FreeESC einen weiteren Gold-Hit vom Stapel lassen.

10. Danny Vera singt für die Niederlande

Die Stimme von Danny Vera klingt nach Freiheit, endlosen Straßen durch weites Land, Whiskey und Cowboy-Feeling – eben typisch US-amerikanisch. Dabei kommt der 1977 geborene Sänger aus Middelburg in den Niederlanden. Seine Musik ist allerdings sehr wohl amerikanisch. Er verbindet geschickt die Stilrichtungen Country, Rock and Roll sowie Soul miteinander und erschafft damit seinen ganz eigenen Stil.

Niederlande_Danny+

 

Seine Karriere begann Anfang 2003 und in seiner Heimat mauserte sich Danny Vera längst zum Superstar. Mit seinem Album "The New Now" erlangte er seinen bisherigen Karriere-Zenit. Es belegte 2020 fünf Wochen lang Platz 1 der Album-Charts. Hierzulande kennt man Danny Vera dank seiner Single "Roller Coaster" – ebenfalls Nummer 1 in Holland und auch in Deutschland ein großer Radio-Hit.

11. Hugel legt auf für Frankreich

Der französische DJ und Musikproduzent Florent Hugel bescherte uns 2018 den Sommerhit des Jahres: "Bella ciao" in seiner ganz speziellen Hugel-Remix-Version. Die Urversion dieses Lied wurde schon 1906 von ausgebeuteten italienischen Arbeiterinnen gesungen. Im Zweiten Weltkrieg entstand dann der heutige Text, womit das Lied eine Hymne für italienische Widerstandskämpfer wurde. Hugel formte dann 2018 diesen Song zu einem europaweiten Top-Hit.

Frankreich_Hugel_Pressjpg

"Bella ciao" war natürlich nicht sein einziger Hit. Unter anderem produzierte er 2017 zusammen mit Felix Jaehn den Song "Like a Riddle" oder mit Robin Schulz die in Deutschland mit Gold ausgezeichnete Single "I Believe I’m Fine". Vielleicht legt er beim #FreeESC seinen nächsten großen Hit auf den Plattenteller.

12. Jasmin Wagner singt für Kroatien

Dass die 1980 in Hamburg geborene Jasmin Wagner für Kroatien antritt, ist ihrer kroatischen Mutter zu verdanken. Diese gab ihr übrigens im Kindesalter den Kosenamen "Blümchen", unter diesem Pseudonym feierte sie ab Mitte der 1990er im Sog der damaligen Techno-Bewegung große Erfolge, etwa mit der Rave-Version des NDW-Klassikers "Herz an Herz" von Paso Doble.

Kroatien_J.Wagner_Presse_3

Nach ihrer Zeit als Blümchen trat sie im neuen Jahrtausend unter ihrem bürgerlichen Namen Jasmin Wagner auf und agierte häufig als Moderatorin diverser TV-Sendungen. Vor allem aber zierte ihr Antlitz von nun an die Bretter, die vielen die Welt bedeutet – sie arbeitete als Theaterschauspielerin. Nach einem kleinen Comeback als Blümchen anno 2019 macht Jasmin Wagner heute modernen Elektro-Schlager. Und eine Kostprobe davon hören wir dann sicher beim #FreeESC heute Abend.

13. Juan Daniél singt für Spanien

Nach Nico Santos und Alvaro Soler könnte Juan Daniél der nächste Sänger mit spanischem Blut sein, dessen Musik uns an jeder Ecke aus dem Alltag in ein Urlaubsparadies entführt.

Spanien_JuanDaniél_Corazón

Noch hat der gebürtige Deutsche mit spanischen Eltern und Großeltern den Status eines Geheimtipps. Doch angesichts der 6 Millionen Streams seiner Musikstücke im vergangenen Jahr bleibt er das sicher nicht mehr lange. Vielleicht ist er ja bereits nach dem #FreeESC der neue Superstar, wenn er für Spanien den Titel verteidigt.

14. Sotiria singt für Griechenland

Sotiria klingt wie ein Künstlername – ist aber gar nicht so. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "die Retterin". Zu verdanken hat die gebürtige Berlinerin diesen schönen Namen ihrem griechischen Vater. Etwas deutscher kommt dafür ihr Familiennamen daher, der lautet nämlich Schenk.

Griechenland_Sotiria
© benwolf.de

Musikalisch kennt man Satiria als Gründerin und Frontfrau der Rockband "Eisblume". Zwischen den Jahren 2007 bis 2013 entstanden mit "Unter dem Eis" sowie "Ewig" zwei kommerziell sehr erfolgreiche Alben. Seit 2016 macht Sotiria gemeinsam mit dem Grafen (ehemals Unheilig) Musik, bislang entstand etwa das Album "Hallo Leben" (2018) sowie 2020 eine italienische Version des Unheilig-Hits "Geboren um zu leben". Ob sie auch geboren ist, um den #FreeESC-Titel abzuräumen?

15. Ben Dolic singt für Slowenien

Den Fans von "The Voice of Germany" ist der Name Ben Dolic sicher noch ein Begriff. Dort erntete er 2018 viel Aufmerksamkeit und belegte für das Team Yvonne Catterfeld im Finale den zweiten Platz hinter dem Sieger Samuel Rösch. Zuvor sorgte er bereits als Zwölfjähriger in seiner Heimat Slowenien in der hiesigen Variante von "Das Supertalent" für Aufsehen und erreichte das Halbfinale.

Slowenien_BEN+DOLIC

Das Licht der Welt erblickte Ben Dolic 1997 in Ljubljana. Seine Heimat Slowenien wird im als junger Mann jedoch zu klein. Mit 18 zieht er zunächst in die Schweiz, seit Anfang 2020 lebt er mit seiner Freundin in Berlin. Anno 2020 hätte Ben Dolic mit seinem Song "Violent Thing" eigentlich Deutschland beim Eurovision Song Contest in Rotterdam vertreten sollen. Doch es kam Corona und damit alles anders. Der ESC 2020 fiel aus, dem Eurovision Song Contest 2021 erteilte Ben Dolic dann eine Absage. Dieses Jahr nimmt er nun lieber am "FREE EUROPEAN SONG CONTEST" teil – allerdings eben nicht für Deutschland, sondern sein Heimatland Slowenien. "Es ist vergleichbar mit dem bekannten Contest, aber ich denke, der #FreeESC ist entspannter und es ist mehr Spaß dabei", sagt Ben Dolic.

16. Wer singt heute beim #FreeESC für Deutschland?

Der Teilnehmer für Deutschland beim #Free ESC 2021 war wieder das große Geheimnis des Abends. Stefan Raab kündigte an: "Auch in diesem Jahr gilt: Für Deutschland tritt eine echte Legende an. Dazu sieht er auch noch unglaublich gut aus." Und das war: "Udo Lindenberg" (alias Helge Schneider) mit dem Song "Supergeiler Helge Schneider".

Hier erfährst du, wie du für deinen Favoriten abstimmen kannst.