Die FIRST STEPS Awards 2020 - Im Livestream auf ProSieben.de

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal in seiner über 20-jährigen Geschichte wurde der renommierte Nachwuchsfilmpreis FIRST STEPS als Show im Livestream auf ProSieben.de übertragen! Schauspielerin Nilam Farooq führt am 14. September ab 19:00 Uhr durch einen Abend, der ganz im Zeichen des Aufbruchs steht. Gefeiert werden kraftvolle Abschlussfilme, starke Nachwuchstalente und inspirierende Geschichten, die einen dringlichen Blick auf die Themen unserer Zeit werfen.

Über FIRST STEPS

"FIRST STEPS – Der Deutsche Nachwuchspreis" wird seit 2000 jährlich an herausragende Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten der Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen. 

Der Preis präsentiert der Branche das hohe kreative Potenzial des Nachwuchses und erleichtert den Absolventinnen und Absolventen die "ersten Schritte" in den Beruf.

Veranstalter & Partner

Der Deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen und gilt als renommiertester Preis für Abschlussfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie in Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 TV DeutschlandUFA und Warner Bros. und unterstützt durch den Bayerischen Rundfunk sowie den Rundfunk Berlin-Brandenburg.
Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern.

Auswahl, Jury & Nominierungen

Es werden alle Abschlussfilme des Jahrgangs in allen Längen, Genres und Formaten in die Auswahl einbezogen. Auch Werbefilme können eingereicht werden. Über die Nominierung und die Vergabe der Preise entscheiden unabhängige Fachjurys.

In jeder Preiskategorie werden drei Nominierungen ausgesprochen, die jeweils mit 1.000 Euro dotiert sind. Hier geht's zu den Nominierungen 2020.

2020 wurde außerdem erstmals ein mit 1.500 Euro dotierter FIRST STEPS Publikumspreis vergeben. Ins Rennen um den Preis gingen alle Filme, die vom 17. August bis 1. September bei den "Langen Nächten des jungen Films" gezeigt wurden.

Weitere beliebte Sendungen