Die neuesten Videos aus St. Anton

Über die Sendung

Die ProSieben Wintergames

Adrenalin. Action. Abenteuer. Im Kajak und auf Schnee-Motorrädern stürzten sich wagemutige Promis in „Die ProSieben Wintergames“ schwarze Pisten hinunter – am 14. und 15. Dezember 2018 live in St. Anton am Arlberg (Österreich).

Die Promis bei den "ProSieben Wintergames"

Bei den "Wintergames" traten 16 Promis in acht Teams gegeneinander und gegen den Schnee an. Welche Stars sich bei den "ProSieben Wintergames" den zwei eisigen Herausforderungen stellt, erfahrt ihr hier:

Die Herausforderungen bei den "PROSIEBEN WINTERGAMES"

Am ersten Abend haben sich die Stars beim Snow-Kajak gemessen: Nicht im Wildwasser, sondern auf der Skipiste rasen die Promisportler durch einen herausfordernden Parcours aus Steilkurven und Schanzen im Einzel- sowie Doppelkajak. In der Disziplin „Schnee-Motorrad“ zeigten die Stars bei den "ProSieben Wintergames“ am Samstag, was aus PS-starken Schnee-Motorrädern beim Massenstart auf der eisigen Rennstrecke und auf der Slalom-Piste herauszuholen ist.

Christian Düren, Viviane Geppert und Matze Knop moderierten die "Wintergames"

Durch das zweitägige Wintersport-Spektakel führten Moderatoren Christian Düren, Viviane Geppert und Matze Knop. Kommentator Elmar Paulke war auf der Piste vor Ort und kommentierte die Wettkämpfe.

Außergewöhnlicher Spitzensport gepaart mit reichlich Nervenkitzel: „Die ProSieben Wintergames“ wurden live aus St. Anton auf ProSieben übertragen.

Weitere beliebte Sendungen