- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Dieser Promi ist in Folge 3 raus

Simex, der Selbstlose

Simex hat bei "Das große Promi-Büßen" eine Mission: Er will seinen Mitstreiter:innen zeigen, dass er keinen Welpenschutz mehr braucht und trotz seines jungen Alters einiges drauf hat. Als es um die Nominierung für das finale Duell geht, sagt der 21-Jährige klar: "Ich hätte ehrlich Bock auf dieses Duell!" Gisele Oppermann ist indes bereits gesetzt, weil sie in der vergangenen Woche ein Duell verloren hat. 

Zunächst sieht es noch so aus, als könnten sich die Promis stattdessen für eine Nominierung Daniel Köllerers entscheiden. Doch am Ende entfallen genug Stimmen auf Youtuber Simex, der mit Freude in das Duell gegen Gisele geht. 

Übrigens: Es steht bereits fest (Achtung, Spoiler!) wer heute der Gewinner bzw. die Gewinnerin bei "Das große Promi-Büßen" 2022 ist

"Das große Promi-Büßen": Gisele Oppermann ist raus

Leichtes Spiel für Simex! Im Spiel "15.000 Volt" gibt Gisele schon auf, bevor sie es überhaupt probiert hat. Die beiden sollen sich aus einem unter Strom gesetzten Käfig herausschneiden, womit die 35-Jährige ein großes Problem hat. "Ich möchte nicht unter Strom gesetzt werden", sagt Gisele. 

Simex stellt sich der Aufgabe dennoch – und gewinnt wenig überraschend. Duell-Verliererin Gisele ist trotz ihres Ausscheidens nicht traurig und meint: "Ich gehe hier als Siegerin vom Platz."

Wer muss "Das große Promi-Büßen" nächste Woche verlassen? Das siehst du kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News & Infos