Die Aufgaben und Reiseziele werden in „Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ vom jeweiligen Gegner festgelegt. Für Team Joko schickt Klaas den Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in das gruseligste Haus Polens, während sich Ex-Fußballprofi Mario Basler in Mexiko Hammerschlägen mit Sprengkraft unterziehen soll. Joko plant für Team Klaas eine Reise in die benachbarte Schweiz. Schauspieler Edin Hasanović („Das Sacher“, „Brüder“) wird hier von Joko und Team im wahrsten Sinne des Wortes in der Luft hängengelassen. 

Jeannine Michaelsen soll in Norwegen eiskalt abtauchen

„Duell um die Welt“-Moderatorin Jeannine Michaelsen wird ebenfalls ins Team Klaas berufen und wird von Joko mit einer Aufgabe konfrontiert, mit der Klaas einst Show-Geschichte schrieb – und kläglich scheiterte. Jeannine wird nach Norwegen geschickt und erfährt dort von ihrer Herausforderung: Sie soll 20 Meter unter einer geschlossenen Eisdecke durchtauchen. „Muss ich das machen, was Klaas gemacht hat?“, fragt Jeannine ihr Team vor Ort. „Nein, das, was Klaas gemacht hat, musst Du nicht machen. Wir dachten, wir setzen noch eins drauf!“ Jeannine Michaelsen soll als Eiskönigin verkleidet vor und während des Abtauchens ein Musikvideo produzieren. Klaas motiviert sie am Telefon: „Das ist unmöglich. Das ist unmenschlich. Wenn ich das nicht schaffe, schafft das niemand.“ Wird sich Jeannine dadurch anstacheln lassen und auf Tauchstation ins eisige Wasser der norwegischen Lofoten gehen?

Im Studio kämpfen Joko und Klaas gegeneinander um die entscheidenden Länder- und Studiopunkte. Jeannine Michaelsen führt durch das weltweite Kräftemessen.

  • Team Joko am 5. Oktober: H.P. Baxxter, Mario Basler
  • Team Klaas am 5. Oktober: Edin Hasanović, Jeannine Michaelsen 

„Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ am Samstag, 5. Oktober, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn