Stars

Conchita Wurst: Überraschend neuer Look des "ESC"-Stars - die Bilder!

04.06.2018 • 12:37

Conchita Wurst ist bekannt für ihre braune Mähne und den vollen Bart. Beim Life Ball zeigt die Travestie-Künsterlin jetzt aber einen neuen Look 2018, der wirklich überrascht.

Conchita Wurst zeigt sich in einem komplett neuen Look! Und die optische Verwandlung könnte kaum krasser sein: Die früher dunkelhaarige Sängerin und Dragqueen mit dem einst schwarzen Bart ist jetzt blond.

Conchita Wurst erschien beim "Life Ball 2018" als Blondine

Ihre Typveränderung zur Blondine präsentierte der "ESC"-Star beim "Life Ball 2018" in Österreichs Hauptstadt Wien. Aber nicht nur Conchitas lange schwarze Haare waren verschwunden. Um ihre Verwandlung zur Blondine perfekt zu machen, ließ die "ESC"-Gewinnerin, die sich im Mai 2014 mit ihrem Song "Rise Like a Phoenix" in der Herzen der TV-Zuschauer sang, auch ihren Bart erblonden. Dass neben ihrer Mähne auch ihr Bart beim 25. "Life Ball" in einem kühlen Platinblond leuchtete, stand nicht von vorne herein für Conchita Wurst fest.

Gegenüber der österreichischen Tageszeitung "Krone" erzählt die "Rise Like a Phoenix"-Sängerin, dass sie über diese Entscheidung gründlich nachgedacht hat: "Ich hatte die Wahl, ihn abzurasieren oder zu färben." Weiter erklärt sie im Interview, dass der blonde Bart nur für ihren Auftritt beim "Life Ball" kreiert wurde.

Auf Instagram gehen die Meinungen über Conchitas neuen Look auseinander

Für die Fans der Sängerin sind die Bilder der blonden Conchita Wurst ein sehr ungewohnter Anblick. Die Meinungen zur Typveränderung fallen wohl auch deshalb sehr unterschiedlich aus. "Ein neues Du? Wie auch immer, ich liebe es!" oder "Umwerfend" urteilen begeisterte Follower auf Instagram unter einem Blondinen-Bild von Conchita. Anderen gefällt der neue Look dagegen gar nicht. Ein kritischer Kommentar unter Conchitas Insta-Pic lautet: "Brünett ist besser".

Doch nicht nur Conchitas blonde Haare inklusive Pony-Frisur und ihr blonder Bart sorgten für neugierige Blicke beim Life Ball 2018. Auch ihr Outfit war ein absoluter Hingucker. Tom Neuwirth, wie der österreichische Transvestie-Künstler und Sänger hinter der Kunstfigur Conchita Wurst mit bürgerlichem Namen heißt, trug einen weißen, bodenlangen Glitzer-Anzug mit ultratiefem Wasserfall-Ausschnitt, der erst kurz vor dem Bauchnabel endete.

Conchita Wurst sprach öffentlich über ihre HIV-Infektion

Womöglich ist es kein Zufall, dass Conchita Wurst mit diesem überraschenden Hingucker-Outfit beim „Life Ball 2018“ erschien, sondern vielleicht eher eine gute durchdachte Herzensangelegenheit, um Aufmerksamkeit auf das Thema Aids/HIV zu lenken. Der "Life Ball" feierte am 2. Juni 2018 nämlich sein 25-jähriges Bestehen. Er hat sich einer der weltweit bedeutendsten Aids-Charity-Veranstaltungen entwickelt.

Anfang 2018 hatte Conchita Wurst via Instagram offen über ihre HIV-Infektion gesprochen, um einem Erpresser zuvor zu kommen.

Übrigens: So wie es scheint, könnte Conchitas Blondinen-Verwandlung nur eine einmalige Sache für das Charity-Event gewesen sein. Wir lassen uns überraschen!