- Bildquelle: Instagram/officialtomellis © Instagram/officialtomellis

In "Lucifer" hadert Tom Ellis (38) wegen seiner Liebsten gerade sprichwörtlich mit Gott und der Welt, dafür scheint der Herzensbrecher im wahren Leben seit 2015 mit Schauspielkollegin Meaghan Oppenheimer (30) absolut glücklich zu sein. Immer wieder posten die beiden süße Pärchen-Fotos auf Instagram und Co. und lassen so die ganze Welt an ihrem Liebesglück teilhaben. Auch zum Valentinstag durften ausgiebige Liebesbeweise natürlich nicht fehlen.

Während "Lucifer"-Star Tom Ellis zwei Bilder seiner Liebsten teilte, zu denen er mit Kommentaren wie "Ich liebe diese Braut" und "Fröhlichen Valentinstag" keinen Zweifel an seinen Gefühlen aufkommen ließ, postete auch Meaghan Oppenheimer ein süßes Liebes-Selfie. Zu einem Bild von sich und Tom Ellis fügte die Schauspielerin, die auch als Drehbuchautorin arbeitet, schlicht den Hashtag "HappyValentinesDay" hinzu. Ihr teuflischer Freund reagierte prompt mit dem Kommentar: "Ich liebe dich meine Liebste" und fügte noch vier virtuelle Küsschen an.

Den Fans gefallen die Liebesbotschaften des "Lucifer"-Darstellers und der Beauty offensichtlich. In zahlreichen Kommentaren machen sie ihrer Begeisterung Luft. Dabei scheint so manch einen Follower des leibhaftigen Teufels aber vor allem eine Frage zu beschäftigen: Wann trauen sich die beiden endlich? So schreibt ein User etwa: "Tom Ellis, wann machst du das Mädchen endlich zu einer ehrbaren Frau?? Es ist Zeit, diesen Sprung zu wagen … Für immer und ewig, bis dass der Tod uns scheidet, Amen! Und macht noch ein paar Babys." Was Tom Ellis von dieser Idee hält, ist bisher nicht offiziell bekannt, immerhin war der "Lucifer"-Star bereits einmal verheiratet und hat insgesamt drei Töchter mit zwei Frauen.