- Bildquelle: WENN.com © WENN.com

"Im Moment bin ich wirklich verliebt in meine Freundin", erklärte Kristen Stewart (26) in der September-Ausgabe der "Elle UK" vor wenigen Wochen und machte damit ihre Beziehung zu On-/Off-Freundin Alicia Cargile offiziell. "Wir haben uns einige Male getrennt und sind dann wieder zusammengekommen. Und dieses Mal dachte ich mir: 'Endlich, ich kann es wieder fühlen.'" Und gerade dieses Gefühl des Verliebtseins brachte den "Twilight"-Star nun zum Entschluss, den nächsten großen Schritt in der Beziehung mit Alicia Cargile zu machen: die Hochzeit.

"Seitdem sie fest zusammen sind, planen sie die Details", packte eine anonyme Quelle gegenüber dem "OK! Magazin" aus. "Sie wissen, dass sie eine kleine Zeremonie im Freien feiern wollen, vielleicht irgendwo im Norden von Los Angeles, Santa Barbara oder Big Sur. Wichtig sei Kristen Stewart und Alicia Cargile, dass die Hochzeit "romantisch, aber nicht traditionell" wird. Ob und, wenn ja, wann die Hochzeitsglocken läuten werden, darüber gibt es derzeit keine gesicherten Informationen.

Nicht jeder scheint jedoch dem Glück zwischen beiden Turteltauben zu trauen. Schon länger hält sich das Gerücht, dass Alicia Cargile für Kristen Stewart nur ein kurzweiliger Abenteuer-Trip ans andere Ufer sei, das Herz der "Twilight"-Brünette würde angeblich nach wie vor für Ex-Freund Robert Pattinson (30) schlagen. Der wiederum soll drauf und dran sein, die Romanze mit FKA twigs (28) zu beenden, wie unter anderem die Gossipexperten von "Parent Herald" behaupten. Die Musikerin würde nur noch ohne ihren Liebsten um die Häuser ziehen. Für viele keine Überraschung, wird FKA twigs doch schon seit Beginn der Beziehung vorgeworfen, dass sie nur mit Robert Pattinson liiert sei, um dessen Rampenlicht als Sprungbrett für ihre Karriere zu nutzen.