Clip

Conchita Wurst gesteht HIV-Infektion

Conchita Wurst, Siegerin des "Eurovision Song Contest" 2014, leidet an HIV. Eigentlich wollte sie ihre HIV-Infektion lieber geheim halten. Jetzt ist die Sängerin trotzdem mit der Schocknachricht an die Öffentlichkeit gegangen.

Conchita Wurst ist HIV-positiv. Die Meldung verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer in den Medien. Dabei wollte die Sängerin damit eigentlich gar nicht an die Öffentlichkeit treten. Doch nun wurde sie dazu gezwungen. 

"Heute ist der Tag gekommen, mich für den Rest meines Lebens von einem Damoklesschwert zu befreien: Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv", schreibt die als Tom Neuwirth geborene Sängerin in einem Post auf ihrem Instagram-Profil.

Conchita Wurst: Zum Outing gezwungen

Da ihr Ex-Freund drohe, mit dieser privaten Information an die Öffentlichkeit zu gehen, beschloss Conchita, ihm zuvorzukommen: "Ich gebe auch in Zukunft niemandem das Recht, mir Angst zu machen und mein Leben derart zu beeinflussen."

Seit Jahren unter der Nachweisgrenze

Viele Fans sorgen sich nun natürlich um den gesundheitlichen Zustand von Conchita. Doch die 29-Jährige kann sie beruhigen. Gesundheitlich gehe es ihr gut. Seit sie die Diagnose erhalten habe, sei sie in medizinischer Behandlung und seit vielen Jahren unterbrechungsfrei unter der Nachweisgrenze. Damit sei sie also auch nicht in der Lage, das Virus weiterzugeben

So wurde aus Tom Neuwirth Conchita Wurst

Die Figur der Conchita Wurst entsteht im Jahr 2011: Bei einer vom ORF initiierten Talentshow namens "Die große Chance" tritt die Sängerin erstmals auf. Doch es sollte nicht ihre letzte Performance bleiben. 2012 macht sie beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest mit. Bei "Österreich rockt den Song Contest" belegt sie mir ihrem Song "That's what I am" leider nur den zweiten Platz. Eine Teilnahme bleibt ihr beim ESC 2012 damit verwehrt. 

Am 10. Mai 2014 tritt Conchita dann endlich für ihr Heimatland Österreich beim Eurovision Song Contest 2014 an. Mit "Rise Like A Phoenix" holt sich die Sängerin mit dem markanten Bart den Sieg. Ihren Bekanntheitsgrad nutzt Conchita seitdem, um sich unter anderem für die Rechte der LGBT-Community einzusetzen. 

Das könnte dich auch interessieren: Wer steckt hinter Conchita Wurst?

Die beliebtesten Videos

Stars

Jolie: Scheidung zurückgezogen wegen Aniston-Trennung?

Erst kürzlich haben Jennifer Aniston und Justin Theroux ihre Trennung bekannt gegeben. Nun überschlagen sich die Gerüchte über die Stars Jennifer Aniston, Brad Pitt und Angelina Jolie. Hat Angie die Scheidung zurückgezogen? Oder geht Brad zurück zu Jen?
01:21 min

Stars

Bahar Kizil: Deswegen hat sie so zugenommen

Bahaz Kizil war bei der Girlband Monrose als zierliche Sängerin bekannt. Doch das Aus der Gruppe setzte ihr enorm zu, sie bekam psychische Probleme. Alle Details gibt´s im Video.
00:56 min

Stars

Avicii: Ex-Freundin rührt mit emotionalem Brief zu Tränen

Die Musik-Welt trauert um den Star-DJ Avicii. Jetzt teilt auch seine Ex-Freundin ein emotionales Statement auf Instagram.
01:01 min

Stars

Kay One: Er hat die McDonalds Black Member Card

Wie der Rapper Kay One via Instagram seinen Fans mitgeteilt hat, konnte er sich endlich seinen Kindheitstraum verwirklichen: "Ich hab die McDonalds Black Member Card bekommen. Bedeutet: umsonst essen in meinem Lieblings-Restaurant."
01:15 min

Stars

Vanessa Mai: Erstes Statement nach ihrem Unfall

Nach ihrem Horror-Unfall meldet sich Vanessa Mai nun bei ihren Fans. Nach ihrem Sturz beim Tanz-Training musste die Schlagersängerin ins Krankenhaus. Auf ihren Social Media-Kanälen postet sie ein emotionales Statement.
00:57 min