Doch das ist nicht das einzige Geheimnis, welches Danny Vera zum erfolgreichen Musiker gemacht hat. Viel wichtiger sind vielleicht sein Durchhaltevermögen und seine Standhaftigkeit gewesen, für etwas, für was man so brennt. Dieses Durchhaltevermögen zeigt sich schon seit knapp 17 Jahren, indem er Platten veröffentlichte und für seine Community live aufgetreten ist. Prominenter musikalischer Support, als auch ein Nummer-eins-Hits in der Türkei, jedoch bleibt der große Durchbruch aus. Danny ließ sich niemals vom Wege abbringen und machte fleißig weiter, bis 2019 seinem Song „Roller Coaster“ auch in seiner Heimat, den Niederlanden, Gehör verliehen wurde.

Ein Song welcher nicht einfacher sein könnte – Dannys Stimme und dazu einsame Gitarrenklänge. Doch diese Kombination löste bei den Hörern etwas aus. Schnell fand die Single Platz in vielen Playlisten und hielt sich 33 Wochen lang in den holländischen Charts.

Danny Vera kann auf faszinierende Weise verschiedenste Welten miteinander verbinden und verschmelzen lassen. Klassischer Rock’n’Roll, welcher an Elvis Presley erinnert, vereint mit traditionellem Country und Motown Soul. Aus all dem erschafft er einen hochemotionalen, als auch starken Mix. Sein Album präsentiert nicht nur Balladen wie „Roller Coaster“ oder „Every Time“, sondern hat auch Platz für einen Rockabilly Track wie „Next Night Flight“ oder einen Song „Pompadour Hippie“ welchen einen in den wilden Westen entführt.

Das offizielle Video